WM 2018 live anschauen: Übertragung im Free-TV, Livestream, Spielplan

Von SPOX
Freitag, 15.06.2018 | 16:23 Uhr
Deutschland trifft bei der WM in Russland auf Mexiko, Schweden und Südkorea
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

In wenigen Tagen startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Vom 14. Juni bis 15. Juli kämpfen die besten 32 Mannschaften der Welt um den Weltmeistertitel. Hier gibt es alle Infos zu den deutschen Gruppengegnern, dem vorläufigen WM-Kader Deutschlands und dem Spielplan. Außerdem findet Ihr einen Überblick, wann welches Spiel im Free-TV läuft.

Gastgeber Russland trifft im Eröffnungsspiel des Turniers am 14. Juni auf Saudi-Arabien. In Moskau finden sowohl das Eröffnungsspiel als auch das Finale der Weltmeisterschaft statt.

Fußball Weltmeisterschaft: Deutschlands WM-Kader

Bundestrainer Jogi Löw hatte wie immer einige Überraschungen dabei. Mario Götze, Leroy Sane und Emre Can sind die prominentesten Namen, die die WM aus dem Urlaub verfolgen dürfen.

PositionSpielerVereinRückennummer
TorwartManuel NeuerFC Bayern München1
TorwartMarc-Andre ter StegenFC Barcelona12
TorwartKevin TrappPSG27
AbwehrJerome BoatengFC Bayern München17
AbwehrMatthias GinterBorussia Mönchengladbach4
AbwehrJonas Hector1. FC Köln3
AbwehrMats HummelsFC Bayern München5
AbwehrJoshua KimmichFC Bayern München18
AbwehrMarvin PlattenhardtHertha BSC2
AbwehrAntonio RüdigerFC Chelsea16
AbwehrNiklas SüleFC Bayern München26
MittelfeldSami KhediraJuventus Turin6
MittelfeldJulian DraxlerPSG7
MittelfeldLeon GoretzkaSchalke 0414
MittelfeldToni KroosReal Madrid8
MittelfeldMesut ÖzilFC Arsenal10
MittelfeldIlkay GündoganManchester City21
MittelfeldSebastian RudyFC Bayern München15
AngriffTimo WernerRB Leipzig9
AngriffJulian BrandtBayer Leverkusen20
AngriffMario GomezVfB Stuttgart23
AngriffThomas MüllerFC Bayern München13
AngriffMarco ReusBorussia Dortmund11

Deutschlands Fahrplan bei der Weltmeisterschaft

DatumGruppenphase
17.06. um 17 UhrSpiel gegen Mexiko
23.06. um 20 UhrSpiel gegen Schweden
27.06. um 16 UhrSpiel gegen Südkorea

Fußball Weltmeisterschaft: Deutschland und Brasilien die Favoriten

Dem Wettanbieter tipico zufolge sind das DFB-Team und Brasilien die Favoriten auf den WM-Titel.

TeamWettquote Titelgewinn
Brasilien5.0
Deutschland5.5
Spanien7.0
Frankreich7.5
Argentinien10.0

*Wettquoten abgerufen am 15.06.18 um 16.00 Uhr.

Die Gruppen für die WM 2018 im Überblick

Gruppe A

Teams
Russland
Saudi-Arabien
Ägypten
Uruguay

Gruppe B

Teams
Portugal
Spanien
Marokko
Iran

Gruppe C

Teams
Frankreich
Australien
Peru
Dänemark

Gruppe D

Teams
Argentinien
Island
Kroatien
Nigeria

Gruppe E

Teams
Brasilien
Schweiz
Costa Rica
Serbien

Gruppe F

Teams
Deutschland
Mexiko
Schweden
Südkorea

Gruppe G

Teams
Belgien
Panama
Tunesien
England

Gruppe H

Teams
Polen
Senegal
Kolumbien
Japan

Fußball Weltmeisterschaft: TV-Übertragung und Livestream

In Deutschland werden die Spiele der Weltmeisterschaft im ARD, ZDF und beim Pay-TV Sender Sky zu sehen sein. Außerdem wird zu allen 64 Spielen des Turniers ein Livestream angeboten. Alle Infos zum Sky-Angebot findet Ihr hier.

Vorrunde:

  • Donnerstag, 14. Juni 2018:

Russland - Saudi-Arabien in Moskau (5:0)

  • Freitag, 15. Juni 2018:

Ägypten - Uruguay in Jekaterinburg (0:1)

Marokko - Iran in St. Petersburg (17 Uhr)

Portugal - Spanien in Sotschi (20 Uhr)

  • Samstag, 16. Juni 2018:

Frankreich - Australien in Kasan (12 Uhr)

Argentinien - Island in Moskau (15 Uhr)

Peru - Dänemark in Saransk (18 Uhr)

Kroatien - Nigeria in Kaliningrad (21 Uhr)

  • Sonntag, 17. Juni 2018:

Costa Rica - Serbien in Samara (14 Uhr)

Deutschland - Mexiko in Moskau (17 Uhr - live im ZDF)

Brasilien - Schweiz in Rostow (20 Uhr)

  • Montag, 18. Juni 2018:

Schweden - Südkorea in Nischni Nowgorod (14 Uhr)

Belgien - Panama in Sotschi (17 Uhr)

Tunesien - England in Wolgograd (20 Uhr)

  • Dienstag, 19. Juni 2018:

Polen - Senegal in Moskau (14 Uhr)

Kolumbien - Japan in Saransk (17 Uhr)

Russland - Ägypten in St. Petersburg (20 Uhr)

  • Mittwoch, 20. Juni 2018:

Portugal - Marokko in Moskau (14 Uhr)

Uruguay - Saudi-Arabien in Rostow (17 Uhr)

Iran - Spanien in Kasan (20 Uhr)

  • Donnerstag, 21. Juni 2018:

Frankreich - Peru in Jekaterinburg (14 Uhr)

Dänemark - Australien in Samara (17 Uhr)

Argentinien - Kroatien in Nischni Nowgorod (20 Uhr)

  • Freitag, 22. Juni 2018:

Brasilien - Costa Rica in St. Petersburg (14 Uhr)

Nigeria - Island in Wolgograd (17 Uhr)

Serbien - Schweiz in Kaliningrad (20 Uhr)

  • Samstag, 23. Juni 2018:

Belgien - Tunesien in Moskau (14 Uhr)

Deutschland - Schweden in Sotschi (20 Uhr - live in der ARD)

Südkorea - Mexiko in Rostow (20 Uhr)

  • Sonntag, 24. Juni 2018:

England - Panama in Nischni Nowgorod (14 Uhr)

Japan - Senegal in Jekaterinburg (17 Uhr)

Polen - Kolumbien in Kasan (20 Uhr)

  • Montag, 25. Juni 2018:

Uruguay - Russland in Samara (16 Uhr)

Saudi-Arabien - Ägypten in Wolgograd (16 Uhr)

Spanien - Marokko in Kaliningrad (20 Uhr)

Iran - Portugal in Saransk (20 Uhr)

  • Dienstag, 26. Juni 2018:

Dänemark - Frankreich in Moskau (16 Uhr)

Australien - Peru in Sotschi (16 Uhr)

Island - Kroatien in Rostow (20 Uhr)

Nigeria - Argentinien in St. Petersburg (20 Uhr)

  • Mittwoch, 27. Juni 2018:

Mexiko - Schweden in Jekaterinburg (16 Uhr)

Südkorea - Deutschland in Kasan (16 Uhr - live im ZDF)

Serbien - Brasilien in Moskau (20 Uhr)

Schweiz - Costa Rica in Nischni Nowgorod (20 Uhr)

  • Donnerstag, 28. Juni 2018:

Senegal - Kolumbien in Samara (16 Uhr)

Japan - Polen in Wolgograd (16 Uhr)

England - Belgien in Kaliningrad (20 Uhr)

Panama - Tunesien in Saransk (20 Uhr)

Bei einem Weiterkommen der deutschen Mannschaft überträgt die ARD das Achtel- und das Halbfinale. Das ZDF würde das Viertelfinale zeigen.

Achtelfinale:

Samstag, 30. Juni 2018:

Sieger Gruppe C - Zweiter Gruppe D (16 Uhr in Kasan)

Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B (20 Uhr in Sotschi)

Sonntag, 1. Juli 2018:

Sieger Gruppe B - Zweiter Gruppe A (16 Uhr in Moskau)

Sieger Gruppe D - Zweiter Gruppe C (20 Uhr in Nischni Nowgorod)

Montag, 2. Juli 2018:

Sieger Gruppe E - Zweiter Gruppe F (16 Uhr in Samara)

Sieger Gruppe G - Zweiter Gruppe H (20 Uhr in Rostow)

Dienstag, 3. Juli 2018:

Sieger Gruppe F - Zweiter Gruppe E (16 Uhr in St. Petersburg)

Sieger Gruppe H - Zweiter Gruppe G (20 Uhr in Moskau)

Viertelfinale:

Freitag, 6. Juli 2018:

Sieger Achtelfinale 1 - Sieger Achtelfinale 2 (16 Uhr in Nischni Nowgorod)

Sieger Achtelfinale 5 - Sieger Achtelfinale 6 (20 Uhr in Kasan)

Samstag, 7. Juli 2018:

Sieger Achtelfinale 7 - Sieger Achtelfinale 8 (16 Uhr in Samara)

Sieger Achtelfinale 3 - Sieger Achtelfinale 4 (20 Uhr in Sotschi)

Halbfinale:

Dienstag, 10. Juli 2018:

Sieger Viertelfinale 1 - Sieger Viertelfinale 2 (20 Uhr in St. Petersburg)

Mittwoch, 11. Juli 2018:

Sieger Viertelfinale 3 - Sieger Viertelfinale 4 (20 Uhr in Moskau)

Spiel um Platz 3:

Samstag, 14. Juli 2018:

Verlierer Halbfinale 1 - Verlierer Halbfinale 2 (16 Uhr in St. Petersburg)

Finale:

Sonntag, 15. Juli 2018:

Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2 (17 Uhr in Moskau - live im ZDF)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung