Bei der asiatischen WM-Qualifikation

FIFA ermittelt nach 10:0-Sieg Bahrains

SID
Donnerstag, 01.03.2012 | 12:26 Uhr
Bahrain hat 10:0 gegen Indonesien in der asiatischen WM-Quali gewonnen
© Getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Nach dem auffälligen 10:0-Sieg Bahrains gegen Indonesien in der asiatischen WM-Qualifikation am Mittwoch schaltet sich nun der Weltverband FIFA ein.

Es wird eine "Routineuntersuchung des Spiels und des Ergebnisses" geben, gab der Verband am Donnerstag bekannt.

Grund dafür sei das ungewöhnliche Ergebnis, die Abweichung von der Erwartung aufgrund der bisherigen Vergleiche zwischen beiden Teams und das Interesse an der Aufrechterhaltung des Vertrauens an den Fußball.

Bahrain schmeißt fast Katar aus der Quali

In der dritten Qualifikationsrunde war die Ausgangslage vor dem letzten Spieltag in der Gruppe E zwischen dem zweitplatzierten Katar und dem drittplatzierten Bahrain so, dass Bahrain nur durch einen sehr hohen Sieg gegen Indonesien und einer gleichzeitigen Niederlage Katars im Iran die nächste Runde erreicht hätte.

Tatsächlich profitierte Bahrain von einem frühen Platzverweis gegen Indonesien sowie zwei verwandelten Elfmetern und gewann am Ende 10:0. In den fünf vorhergegangen Gruppenspielen hatte die Mannschaft insgesamt nur drei Treffer erzielt.

Da Katar im Parallelspiel in Teheran lange Zeit 1:2 zurück lag, stand der WM-Gastgeber 2022 kurz vor dem Aus. Doch fünf Minuten vor dem Ende erzielte Katar noch den Ausgleich und holte damit den entscheidenden Punkt.

Die WM-Quali in Europa

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung