Dienstag, 11.05.2010

Die vorläufigen WM-Kader der Teams

Grafite zur WM - Benzema und Ronaldinho nicht

In einem Monat beginnt die WM in Südafrika. Bis zum 11. Mai müssen die jeweiligen Nationaltrainer ihre vorläufigen WM-Kader der FIFA melden. Brasiliens Nationalcoach Carlos Dunga hat bereits aussortiert. Die Wolfsburger Grafite und Josue sind in Südafrika dabei. Hier ein kurzer Überblick.

Karim Benzema wechselte 2009 von Olympique Lyon zu Real Madrid
© Getty
Karim Benzema wechselte 2009 von Olympique Lyon zu Real Madrid

Gruppe A

Südafrika

Tor: Itumeleng Khune (Kaizer Chiefs), Moeneeb Josephs (Orlando Pirates), Shu-Aib Walters (Maritzburg United), Rowen Fernandez (Arminia Bielefeld)

Abwehr: Matthew Booth (Mamelodi Sundowns), Siboniso Gaxa (Mamelodi Sundowns), Innocent Mdledle (Mamelodi Sundowns), Bongani Khumalo (SuperSport United), Tsepo Masilela (Maccabi Haifa), Aaron Mokoena (Portsmouth), Bryce Moon (PAOK), Anele Ngcongca (Racing Genk), Siyabonga Sangweni (Golden Arrows), Lucas Thwala (Orlando Pirates)

Mittelfeld: Surprise Moriri (Mamelodi Sundowns), Franklin Cale (Mamelodi Sundowns), Lance Davids (Ajax Cape Town), Kagisho Dikgacoi (Fulham), Andile Jali (Orlando Pirates), Teko Modise (Orlando Pirates), Reneilwe Letsholonyane (Kaizer Chiefs), Siphiwe Tshabalala (Kaizer Chiefs), Thanduyise Khuboni (Golden Arrows), Steven Pienaar (Everton), MacBeth Sibaya (Rubin Kazan)

Angriff: Benni McCarthy (West Ham), Katlego Mphela (Mamelodi Sundowns), Siyabonga Nomvethe (Moroka Swallows), Bernard Parker (FC Twente)

Frankreich

Tor: Hugo Lloris (Lyon), Steve Mandanda (Marseille), Cedric Carrasso (Bordeaux), Mickaël Landreau (Lille)

Abwehr: Bacary Sagna (Arsenal), Eric Abidal (FC Barcelona), William Gallas (Arsenal), Patrice Evra (Manchester United), Rod Fanni (Rennes), Adil Rami (Lille), Sebastien Squillaci (FC Sevilla), Gaël Clichy (Arsenal), Marc Planus (Bordeaux), Anthony Reveillere (Lyon)

Mittelfeld: Jérémy Toulalan (Lyon), Lassana Diarra (Real Madrid), Alou Diarra (Bordeaux), Yoann Gourcuff (Bordeaux), Abou Diaby (Arsenal/ANG), Yann M'Vila (Rennes), Florent Malouda (Chelsea)

Angriff: Sidney Govou (Lyon), Franck Ribéry (Bayern), Thierry Henry (FC Barcelona), Nicolas Anelka (Chelsea), Djibril Cissé (Panathinaïkos), André-Pierre Gignac (Toulouse), Mathieu Valbuena (Marseille), Hatem Ben Arfa (Marseille), Jimmy Briand (Rennes)

Uruguay

Tor: Fernando Muslera (Lazio), Juan-Guillermo Castillo (Cali), Martin Silva (Defensor Sporting)

Abwehr: Diego Lugano (Fenerbahce), Diego Godin (Villarreal), Andres Scotti (Colo Colo), Jorge Fucile (Porto), Martin Caceres (Juventus), Mauricio Victorino (Universidad de Chile), Maximiliano Pereira (Benfica)

Mittelfeld: Walter Gargano (Napoli), Egidio Arevalo-Rios (Penarol), Sebastian Eguren (AIK Stockholm), Diego Perez (Monaco), Alvaro Pereira (Porto), Alvaro Fernandez (Universidad de Chile), Jorge Rodriguez (River Plate), Alvaro Gonzalez (Nacional), Ignacio Gonzalez (Valencia), Nicolas Lodeiro (Ajax)

Angriff: Sebastian Fernandez (Banfield), Luis Suarez (Ajax), Diego Forlan (Atletico Madrid), Sebastian Abreu (Botafogo), Edinson Cavani (Palermo), Jorge Martinez (Catania)

Mexiko

Tor: Oswaldo Sanchez (Chivas), Jose de Jesus Corona (Tecos), Guillermo Ochoa (America)

Abwehr: Jose Antonio Castro (America), Mario Mendez (Monterrey), Joel Huiqui, Ricardo Osorio (beide Cruz Azul), Francisco Javier Rodriguez (Guadalajara), Rafael Marquez (FC Barcelona), Claudio Suarez (Chivas USA), Carlos Salcido (Guadalajara), Jose Andres Guardado (Atlas), Gonzalo Pineda (Guadalajara), Rafael Garcia (Atlas)

Mittelfeld: Luis Perez, Jesus Arellano (beide Monterrey), Pavel Pardo (America), Antonio Naelson "Sinha" (Toluca), Gerardo Torrado (Cruz Azul), Ramon Morales (Guadalajara), Israel Lopez (Toluca), Jaime Lozano (Tigres)

Angriff: Carlos Vela (Arsenal), Giovani Dos Santos (Galatasaray), Guillermo Franco (West Ham), Alberto Medina (Chivas), Adolfo Bautista (Chivas), Cuauhtemoc Blanco (Veracruz), Javier Hernandez (Chivas)

Gruppe B

Griechenland

Tor: Michalis Sifakis (Aris Saloniki), Alexandros Tzorvas (Panathinaikos Athen), Kostas Chalkias (PAOK Saloniki)

Abwehr: Giorgos Seitaridis (Panathinaikos Athen), Loukas Vintra (Panathinaikos Athen), Evangelos Moras (FC Bologna), Socrates Papastathopoulos (FC Genua), Sotiris Kyrgiakos (FC Liverpool), Avraam Papadopoulos (Olympiakos Piräus), Vasilis Torosidis (Olympiakos Piräus), Nikos Spiropoulos (Panathinaikos Athen), Stelios Malezas (PAOK Saloniki), Giorgos Tzavellas (Panionios Athen), Kostas Manolas (AEK Athen), Giorgos Galitsios (Olympiakos Piräus), Stergos Marinos (Panathinaikos Athen)

Mittelfeld: Kostas Katsouranis (Panathinaikos Athen), Alexandros Tziolis (AC Siena), Giorgos Karagounis (Panathinaikos Athen), Sotiris Ninis (Panathinaikos Athen), Christos Patsatzoglou (Omonia Nikosia), Grigoris Makos (AEK Athen), Sakis Prittas (Aris Saloniki), Lazaros Christodoulopoulos (Panathinaikos Athen)

Angriff: Angelos Charisteas (1. FC Nürnberg), Dimitris Salpigidis (Panathinaikos Athen), Pantelis Kapetanos (Steaua Bukarest), Theofanis Gekas (Hertha BSC Berlin), Giorgos Samaras (Celtic Glasgow), Kostas Mitroglou (Olympiakos Piräus)

WM 2010 - diese Stars sind nicht dabei
TOR: Petr Cech, 27, Tschechien, eine WM-Teilnahme, 27,5 Mio. Euro Marktwert (jeweils laut transfermarkt.de). Cech steht seit fünf Jahren im Tor des FC Chelsea
© Getty
1/23
TOR: Petr Cech, 27, Tschechien, eine WM-Teilnahme, 27,5 Mio. Euro Marktwert (jeweils laut transfermarkt.de). Cech steht seit fünf Jahren im Tor des FC Chelsea
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech.html
TOR: Shay Given, 33, Irland, eine WM-Teilnahme, 8,5 Mio. Euro Marktwert. Given ist seit 15 Jahren in England aktiv, wechselte im Januar von Newcastle zu Manchester City
© Getty
2/23
TOR: Shay Given, 33, Irland, eine WM-Teilnahme, 8,5 Mio. Euro Marktwert. Given ist seit 15 Jahren in England aktiv, wechselte im Januar von Newcastle zu Manchester City
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=2.html
TOR: Igor Akinfejew, 23, Russland, keine WM-Teilnahme, 17 Mio. Euro Marktwert. Akinfejew ist seinem Heimatverein ZSKA Moskau treu geblieben, gewann den UEFA Cup
© Getty
3/23
TOR: Igor Akinfejew, 23, Russland, keine WM-Teilnahme, 17 Mio. Euro Marktwert. Akinfejew ist seinem Heimatverein ZSKA Moskau treu geblieben, gewann den UEFA Cup
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=3.html
ABWEHR: John Arne Riise, 29, Norwegen, keine WM-Teilnahme, 10,5 Mio. Euro Marktwert. Riise gewann mit dem FC Liverpool die Champions League, spielt nun für den AS Rom
© Getty
4/23
ABWEHR: John Arne Riise, 29, Norwegen, keine WM-Teilnahme, 10,5 Mio. Euro Marktwert. Riise gewann mit dem FC Liverpool die Champions League, spielt nun für den AS Rom
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=4.html
ABWEHR: Richard Dunne, 30, Irland, eine WM-Teilnahme, 9,5 Mio. Euro Marktwert. Dunne spielte neun Jahre für Manchester City, ist nun für Aston Villa aktiv
© Getty
5/23
ABWEHR: Richard Dunne, 30, Irland, eine WM-Teilnahme, 9,5 Mio. Euro Marktwert. Dunne spielte neun Jahre für Manchester City, ist nun für Aston Villa aktiv
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=5.html
ABWEHR: Dimitri Tschigrinskij, 23, Ukraine, eine WM-Teilnahme, 16 Mio. Euro Marktwert. Tschigrinskij unterschrieb im Sommer einen Vertrag beim FC Barcelona
© Getty
6/23
ABWEHR: Dimitri Tschigrinskij, 23, Ukraine, eine WM-Teilnahme, 16 Mio. Euro Marktwert. Tschigrinskij unterschrieb im Sommer einen Vertrag beim FC Barcelona
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=6.html
ABWEHR: Thomas Vermaelen, 24, Belgien, keine WM-Teilnahme, 10 Mio. Euro Marktwert. Vermaelen wechselte im Sommer von Ajax Amsterdam zum FC Arsenal
© Getty
7/23
ABWEHR: Thomas Vermaelen, 24, Belgien, keine WM-Teilnahme, 10 Mio. Euro Marktwert. Vermaelen wechselte im Sommer von Ajax Amsterdam zum FC Arsenal
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=7.html
ABWEHR: Darijo Srna, 27, Kroatien, eine WM-Teilnahme, 17 Mio. Euro Marktwert. Srna steht seit 2003 bei Schachtjor Donezk unter Vertrag, gewann im Sommer den UEFA Cup
© Getty
8/23
ABWEHR: Darijo Srna, 27, Kroatien, eine WM-Teilnahme, 17 Mio. Euro Marktwert. Srna steht seit 2003 bei Schachtjor Donezk unter Vertrag, gewann im Sommer den UEFA Cup
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=8.html
ABWEHR: Cristian Chivu, 29, Rumänien, keine WM-Teilnahme, 21 Mio. Euro Marktwert. Chivu steht seit 2007 bei Inter unter Vertrag, spielte vorher für Ajax und den AS Rom
© Getty
9/23
ABWEHR: Cristian Chivu, 29, Rumänien, keine WM-Teilnahme, 21 Mio. Euro Marktwert. Chivu steht seit 2007 bei Inter unter Vertrag, spielte vorher für Ajax und den AS Rom
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=9.html
ABWEHR: Juri Schirkow, 26, Russland, keine WM-Teilnahme, 20 Mio. Euro Marktwert. Schirkow spielte bis zu seinem Wechsel im Sommer zum FC Chelsea in Russland
© Getty
10/23
ABWEHR: Juri Schirkow, 26, Russland, keine WM-Teilnahme, 20 Mio. Euro Marktwert. Schirkow spielte bis zu seinem Wechsel im Sommer zum FC Chelsea in Russland
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=10.html
MITTELFELD: Marouane Fellaini, 22, Belgien, keine WM-Teilnahme, 16 Mio. Euro Marktwert. Fellaini trägt seit Sommer 2008 das Trikot des FC Everton
© Getty
11/23
MITTELFELD: Marouane Fellaini, 22, Belgien, keine WM-Teilnahme, 16 Mio. Euro Marktwert. Fellaini trägt seit Sommer 2008 das Trikot des FC Everton
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=11.html
MITTELFELD: Anatolij Tymoschtschuk, 30, Ukraine, eine WM-Teilnahme, 15 Mio. Euro Marktwert. Tymoschtschuk wechselte im Sommer von St. Petersburg zu Bayern München
© Getty
12/23
MITTELFELD: Anatolij Tymoschtschuk, 30, Ukraine, eine WM-Teilnahme, 15 Mio. Euro Marktwert. Tymoschtschuk wechselte im Sommer von St. Petersburg zu Bayern München
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=12.html
MITTELFELD: Seydou Keita, 29, Mali, keine WM-Teilnahme, 13 Mio. Euro Marktwert. Keita ist in seiner zweiten Saison beim FC Barcelona und gehört mittlerweile zu den Stammkräften
© Getty
13/23
MITTELFELD: Seydou Keita, 29, Mali, keine WM-Teilnahme, 13 Mio. Euro Marktwert. Keita ist in seiner zweiten Saison beim FC Barcelona und gehört mittlerweile zu den Stammkräften
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=13.html
MITTELFELD: Zvjezdan Misimovic, 27, Bosnien-Herzegowina, keine WM-Teilnahme, 14,5 Mio. Euro Marktwert. Misimovic gewann in seinem ersten Jahr in Wolfsburg die Meisterschaft
© Getty
14/23
MITTELFELD: Zvjezdan Misimovic, 27, Bosnien-Herzegowina, keine WM-Teilnahme, 14,5 Mio. Euro Marktwert. Misimovic gewann in seinem ersten Jahr in Wolfsburg die Meisterschaft
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=14.html
MITTELFELD: Stevan Jovetic, 20, Montenegro, keine WM-Teilnahme, 9,5 Mio. Euro Marktwert. Jovetic wechselte mit 18 Jahren vor anderthalb Jahren von Partizan Belgrad zum AC Florenz
© Getty
15/23
MITTELFELD: Stevan Jovetic, 20, Montenegro, keine WM-Teilnahme, 9,5 Mio. Euro Marktwert. Jovetic wechselte mit 18 Jahren vor anderthalb Jahren von Partizan Belgrad zum AC Florenz
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=15.html
MITTELFELD: Martin Petrov, 30, Bulgarien, keine WM-Teilnahme, 10 Mio. Euro Marktwert. Petrov läuft seit 2007 für Manchester City auf, kam von Atletico Madrid auf die Insel
© Getty
16/23
MITTELFELD: Martin Petrov, 30, Bulgarien, keine WM-Teilnahme, 10 Mio. Euro Marktwert. Petrov läuft seit 2007 für Manchester City auf, kam von Atletico Madrid auf die Insel
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=16.html
STURM: Andrej Arschawin, 28, Russland, keine WM-Teilnahme, 26 Mio. Euro Marktwert. Arschawin gewann mit Zenit St. Petersburg den UEFA Cup, spielt nun für den FC Arsenal
© Getty
17/23
STURM: Andrej Arschawin, 28, Russland, keine WM-Teilnahme, 26 Mio. Euro Marktwert. Arschawin gewann mit Zenit St. Petersburg den UEFA Cup, spielt nun für den FC Arsenal
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=17.html
STURM: Zlatan Ibrahimovic, 28, Schweden, zwei WM-Teilnahmen, 45 Mio. Euro Marktwert. Ibrahimovic spielte vor seiner Zeit bei Barca schon bei Inter, Juve und Ajax
© Getty
18/23
STURM: Zlatan Ibrahimovic, 28, Schweden, zwei WM-Teilnahmen, 45 Mio. Euro Marktwert. Ibrahimovic spielte vor seiner Zeit bei Barca schon bei Inter, Juve und Ajax
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=18.html
STURM: Andrej Schewtschenko, 33, Ukraine, eine WM-Teilnahme, 9 Mio. Euro Marktwert. Schewtschenko war für Milan und Chelsea aktiv, bevor er nach Kiew zurückkehrte
© Getty
19/23
STURM: Andrej Schewtschenko, 33, Ukraine, eine WM-Teilnahme, 9 Mio. Euro Marktwert. Schewtschenko war für Milan und Chelsea aktiv, bevor er nach Kiew zurückkehrte
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=19.html
STURM: Dimitar Berbatov, 28, Bulgarien, keine WM-Teilnahme, 33 Mio. Euro Marktwert. Berbatov steht nach seiner Zeit bei Tottenham Hotspur bei Manchester United unter Vertrag
© Getty
20/23
STURM: Dimitar Berbatov, 28, Bulgarien, keine WM-Teilnahme, 33 Mio. Euro Marktwert. Berbatov steht nach seiner Zeit bei Tottenham Hotspur bei Manchester United unter Vertrag
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=20.html
STURM: Adrian Mutu, 30, Rumänien, keine WM-Teilnahme, 25 Mio. Euro Marktwert. Mutu spielte schon für Inter, den FC Chelsea und Juve, ist nun beim AC Florenz unter Vertrag
© Getty
21/23
STURM: Adrian Mutu, 30, Rumänien, keine WM-Teilnahme, 25 Mio. Euro Marktwert. Mutu spielte schon für Inter, den FC Chelsea und Juve, ist nun beim AC Florenz unter Vertrag
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=21.html
STURM: Emmanuel Adebayor, 25, Togo, eine WM-Teilnahme, 25 Mio. Euro Marktwert. Adebayor war dreieinhalb Jahre beim FC Arsenal, ehe er im Sommer zu ManCity wechselte
© Getty
22/23
STURM: Emmanuel Adebayor, 25, Togo, eine WM-Teilnahme, 25 Mio. Euro Marktwert. Adebayor war dreieinhalb Jahre beim FC Arsenal, ehe er im Sommer zu ManCity wechselte
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=22.html
STURM: Frederic Kanoute, 32, Mali, keine WM-Teilnahme, 22 Mio. Euro Marktwert. Kanoute spielte vor seiner Zeit beim FC Sevilla schon für Lyon und Tottenham
© Getty
23/23
STURM: Frederic Kanoute, 32, Mali, keine WM-Teilnahme, 22 Mio. Euro Marktwert. Kanoute spielte vor seiner Zeit beim FC Sevilla schon für Lyon und Tottenham
/de/sport/diashows/wm-2010-fehlende-stars/wm-2010-fehlende-stars-zlatan-ibrahimovic-adrian-mutu-andrej-arschawin-emmanuel-adebayor-petr-cech,seite=23.html
 

Nigeria

Tor: Vincent Enyeama (Hapoel Tel Aviv), Dele Aiyenugba (Bnei Yehuda/Israel), Austin Ejide (Hapoel Petah Tikva/Israel), Bassey Akpan (Bayelsa United)

Abwehr: Taye Taiwo (Olympique Marseille), Elderson Echiejile (Stade Rennes), Chidi Odiah (ZSKA Moskau), Onyekachi Apam (OGZ Nizza), Joseph Yobo (FC Everton), Daniel Shittu (Bolton Wanderers), Ayodele Adeleye (Sparta Rotterdam), Rabiu Afolabi (RB Salzburg), Terna Suswan (Lobi Stars)

Mittelfeld: Kalu Uche (UD Almeria), Dickson Etuhu (FC Fulham), John Obi Mikel (FC Chelsea), Sani Kaita (Alanija), Haruna Lukman (AS Monaco), Yusuf Ayila (Dynamo Kiew)

Angriff: Yakubu Aiyegbeni (FC Everton), Victor Anichebe (FC Everton), Chinedu Obasi (1899 Hoffenheim), Nwankwo Kanu (FC Portsmouth), John Utaka (FC Portsmouth), Obafemi Martins (VfL Wolfsburg), Brown Ideye (FC Sochaux), Peter Utaka (Odense BK), Ikechukwu Uche (Real Saragossa), Obinna Nsofor (FC Malaga), Osaze Odemwingie (Lokomotive Moskau)

Argentinien

Tor: Sergio Romero (AZ Alkmaar), Mariano Andujar (Catania), Diego Pozo (Club Atletico Colon)

Abwehr: Nicolas Otamendi (Velez Sarsfield), Martin Demichelis (Bayern), Walter Samuel (Inter), Gabriel Heinze (Marseille), Clemente Rodriguez (Estudiantes de la Plata), Nicolas Burdisso (AS Rom), Marcos Angeleri (Estudiantes de la Plata), Juan Manuel Insaurralde (Newell's Old Boys), Ariel Hernan Garce (Club Atletico Colon), Fabricio Coloccini (Newcastle United)

Mittelfeld: Jonas Gutierrez (Newscastle), Javier Mascherano (FC Liverpool), Juan Sebastian Veron (Estudiantes), Angel Di María (Benfica Lissabon), Mario Bolatti (AC Florenz), Javier Pastore (US Palermo), Juan Mercier (Argentinos Juniors), Maximiliano Rodriguez (FC Liverpool), Jose Sosa (Estudiantes), Jesus Datolo (Olympiakos Piräus),  Sebastian Blanco (Lanus)

Angriff: Lionel Messi (FC Barcelona), Gonzalo Higuain (Real Madrid), Carlos Tevez (Manchester City), Diego Milito (Inter), Martin Palermo (Boca Juniors), Sergio Agüero (Atletico Madrid), Ezequiel Lavezzi (SSC Neapel)

Südkorea

Tor: Lee Woon-jae (Suwon), Kim Young-kwang (Ulsan), Jung Sung-ryong (Seongnam)

Abwehr: Cha Du-ri (Freiburg), Hwang Jae-won (Pohang), Kwak Tae-hwi (Kyoto), Kim Hyung-il (Pohang), Lee Jung-soo (Kashima), Lee Young-pyo (Al Hilal), Kang Min-soo (Suwon), Oh Beom-seok (Ulsan), Cho Yong-hyung (Jeju), Kim Dong-jin (Ulsan)

Mittelfeld: Kim Chi-woo (Seoul), Kim Nam-il (Tom Tomsk), Cho Won-hee (Suwon), Ki Sung-yong (Celtic), Kim Jung-woo (Gwangju), Park Ji-sung (Manchester United), Lee Chung-yong (Bolton), Shin Hyung-min (Pohang), Kim Jae-sung (Pohang), Kim Bo-kyung (Oita Trinita), Koo Ja-cheol (Jeju)

Angriff: Lee Seung-yueng (Seoul), Ahn Jung-hwan (Dalian Shide), Park Chu-young (Monaco), Lee Keun-ho (Jubilo Iwata), Lee Dong-guk (Jeonbuk), Yeom Ki-hun (Suwon)

Gruppe C

England

Tor: David James (FC Portsmouth), Robert Green (West Ham United), Joe Hart (Manchester City)

Abwehr: Ashley Cole, John Terry (beide FC Chelsea), Rio Ferdinand (Manchester United), Glen Johnson, Jamie Carragher (beide FC Liverpool), Ledley King, Michael Dawson (beide Tottenham Hotspur), Matthew Upson (West Ham United), Leighton Baines (FC Everton), Stephen Warnock (Aston Villa)

Mittelfeld: Steven Gerrard (FC Liverpool), Frank Lampard, Joe Cole (beide FC Chelsea), Tom Huddlestone, Aaron Lennon (beide Tottenham Hotspur), Gareth Barry, Adam Johnson, Shaun Wright-Phillips (alle Manchester City), Michael Carrick (Manchester United), James Milner (Aston Villa), Theo Walcott (FC Arsenal), Scott Parker (West Ham United)

Angriff: Wayne Rooney (Manchester United), Jermain Defoe, Peter Crouch (beide Tottenham Hotspur), Emile Heskey (Aston Villa), Darren Bent (FC Sunderland)

Slowenien

Tor: Samir Handanovic (Udinese Calcio), Jasmin Handanovic (AC Mantova), Aleksander Seliga (Sparta Rotterdam), Jan Koprivec (Udinese Calcio)

Abwehr: Bojan Jokic (Chievo Verona), Marko Suler (KAA Gent), Bostjan Cesar (Grenoble Foot), Branko Ilic (Lokomotive Moskau), Matej Mavric (TuS Koblenz), Dejan Kelhar (Cercle Brügge), Elvedin Dzinic (NK Maribor), Miso Brecko (1. FC Köln), Aleksandar Rajcevic (FC Luka Koper), Suad Filekovic (NK Maribor)

Mittelfeld: Andraz Kirm (Wisla Krakau), Andrej Komac (Maccabi Tel Aviv), Rene Krhin (Inter Mailand), Mirnes Sisic (PAS Giannina), Darjan Matic (Rapid Bukarest), Dare Vrsic (FC Luka Koper), Dalibor Stevanovic (Vitesse Arnheim), Robert Koren (West Bromwich Albion), Aleksander Radosavljevic (AE Larissa), Valter Birsa (AJ Auxerre)

Angriff: Milivoje Novakovic (1. FC Köln), Zlatko Dedic (VfL Bochum), Zlatan Ljubijankic (KAA Gent), Nejc Pecnik (Nacional Funchal), Miran Burgic (AIK Solna), Tim Matavz (FC Groningen)

WM 2010 - diese Länder sind qualifiziert
Los geht's mit dem Gastgeber: SÜDAFRIKA ist zum 3. Mal bei einer WM dabei - beim Confed Cup erreichte man das Halbfinale
© Getty
1/32
Los geht's mit dem Gastgeber: SÜDAFRIKA ist zum 3. Mal bei einer WM dabei - beim Confed Cup erreichte man das Halbfinale
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney.html
Zum vierten Mal hat sich NIGERIA ein WM-Ticket gesichert. Die Super Eagles profitierten dabei von einem Ausrutscher Tunesiens
© Imago
2/32
Zum vierten Mal hat sich NIGERIA ein WM-Ticket gesichert. Die Super Eagles profitierten dabei von einem Ausrutscher Tunesiens
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=2.html
Didier Drogba (r.) sei Dank: Die ELFENBEINKÜSTE qualifiziert sich nach 2006 erneut für die Endrunde
© Getty
3/32
Didier Drogba (r.) sei Dank: Die ELFENBEINKÜSTE qualifiziert sich nach 2006 erneut für die Endrunde
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=3.html
Ebenfalls mit dabei: KAMERUN. Samuel Eto'o (r.) und Co. sicherten sich durch ein 2:0 in Marokko Platz eins in der Quali-Gruppe A
© Getty
4/32
Ebenfalls mit dabei: KAMERUN. Samuel Eto'o (r.) und Co. sicherten sich durch ein 2:0 in Marokko Platz eins in der Quali-Gruppe A
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=4.html
Michael Essien vom FC Chelsea ist der unumstrittene Superstar von GHANA. Nach 2006 die 2. Endrundenteilnahme für die Afrikaner
© Getty
5/32
Michael Essien vom FC Chelsea ist der unumstrittene Superstar von GHANA. Nach 2006 die 2. Endrundenteilnahme für die Afrikaner
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=5.html
Spannend machte es ALGERIEN. Nach Patt mit Ägypten gab es ein 1:0 im Entscheidungsspiel. Nach '82 und '86 die dritte Teilnahme
© Getty
6/32
Spannend machte es ALGERIEN. Nach Patt mit Ägypten gab es ein 1:0 im Entscheidungsspiel. Nach '82 und '86 die dritte Teilnahme
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=6.html
HONDURAS sicherte sich am letzten Spieltag der Qualifikation noch Platz 3 und damit die zweite WM-Teilnahme nach 1982
© Getty
7/32
HONDURAS sicherte sich am letzten Spieltag der Qualifikation noch Platz 3 und damit die zweite WM-Teilnahme nach 1982
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=7.html
MEXIKO ist zum 14. Mal dabei. Bislang war das Viertelfinale (1970 und 1986 jeweils als Gastgeber) das höchste der Gefühle
© Getty
8/32
MEXIKO ist zum 14. Mal dabei. Bislang war das Viertelfinale (1970 und 1986 jeweils als Gastgeber) das höchste der Gefühle
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=8.html
Zum sechsten Mal in Folge fahren die USA zur Endrunde. Beim Confed Cup schalteten sie sensationell die Spanier aus
© Getty
9/32
Zum sechsten Mal in Folge fahren die USA zur Endrunde. Beim Confed Cup schalteten sie sensationell die Spanier aus
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=9.html
DÄNEMARK ist nach der Auszeit 2006 zurück. Insgesamt die vierte WM-Teilnahme für den Europameister von 1992
© Getty
10/32
DÄNEMARK ist nach der Auszeit 2006 zurück. Insgesamt die vierte WM-Teilnahme für den Europameister von 1992
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=10.html
Na klar, DEUTSCHLAND fährt zur WM. Es ist die 17. Teilnahme für Schwarz-Rot-Gold. Drei Titel bislang
© Getty
11/32
Na klar, DEUTSCHLAND fährt zur WM. Es ist die 17. Teilnahme für Schwarz-Rot-Gold. Drei Titel bislang
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=11.html
John Terry und Wayne Rooney: ENGLAND spaßte sich durch die Quali zur 14. Endrundenteilnahme. Bislang ein Titel (1966)
© Getty
12/32
John Terry und Wayne Rooney: ENGLAND spaßte sich durch die Quali zur 14. Endrundenteilnahme. Bislang ein Titel (1966)
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=12.html
Die NIEDERLANDE löste als erstes europäisches Land das Ticket. Neunte Teilnahme insgesamt, bislang zweimal Vize (1974/78)
© Getty
13/32
Die NIEDERLANDE löste als erstes europäisches Land das Ticket. Neunte Teilnahme insgesamt, bislang zweimal Vize (1974/78)
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=13.html
Alberto Gilardino könnte die Welt umarmen. Sein Treffer in Irland brachte Weltmeister ITALIEN vorzeitig das Ticket für 2010
© Getty
14/32
Alberto Gilardino könnte die Welt umarmen. Sein Treffer in Irland brachte Weltmeister ITALIEN vorzeitig das Ticket für 2010
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=14.html
Premiere für die SLOWAKEI: Das Team um Martin Skrtel (r.) vom FC Liverpool ist 2010 zum ersten Mal bei einer WM dabei
© Getty
15/32
Premiere für die SLOWAKEI: Das Team um Martin Skrtel (r.) vom FC Liverpool ist 2010 zum ersten Mal bei einer WM dabei
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=15.html
Zum elften Mal nimmt SERBIEN (früher Jugoslawien) an einer WM-Endrunde teil
© Imago
16/32
Zum elften Mal nimmt SERBIEN (früher Jugoslawien) an einer WM-Endrunde teil
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=16.html
Europameister SPANIEN ließ überhaupt nichts anbrennen auf dem Weg zur 13. WM-Teilnahme. David Villa traf sieben Mal
© Getty
17/32
Europameister SPANIEN ließ überhaupt nichts anbrennen auf dem Weg zur 13. WM-Teilnahme. David Villa traf sieben Mal
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=17.html
Hopp Schwiiz: Zum insgesamt neunten Mal steht die SCHWEIZ um Kapitän Alex Frei (vorne) in einer WM-Endrunde
© Getty
18/32
Hopp Schwiiz: Zum insgesamt neunten Mal steht die SCHWEIZ um Kapitän Alex Frei (vorne) in einer WM-Endrunde
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=18.html
Favoritensturz: SLOWENIEN warf Russland aus der Relegation und sicherte sich zum zweiten Mal nach 2002 die Endrundenteilnahme
© Imago
19/32
Favoritensturz: SLOWENIEN warf Russland aus der Relegation und sicherte sich zum zweiten Mal nach 2002 die Endrundenteilnahme
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=19.html
William Gallas sicherte FRANKREICH mit seinem Tor gegen Irland die WM-Teilnahme. Für den Weltmeister von 1998 die 13. Teilnahme
© Getty
20/32
William Gallas sicherte FRANKREICH mit seinem Tor gegen Irland die WM-Teilnahme. Für den Weltmeister von 1998 die 13. Teilnahme
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=20.html
Auch ohne Cristiano Ronaldo schaffte PORTUGAL die Relegation gegen Bosnien und somit die fünfte WM-Teilnahme
© Getty
21/32
Auch ohne Cristiano Ronaldo schaffte PORTUGAL die Relegation gegen Bosnien und somit die fünfte WM-Teilnahme
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=21.html
König Otto Rehhakles: GRIECHENLAND fährt nach dem Sieg gegen die Ukraine zum zweiten Mal nach 1994 zur WM
© Imago
22/32
König Otto Rehhakles: GRIECHENLAND fährt nach dem Sieg gegen die Ukraine zum zweiten Mal nach 1994 zur WM
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=22.html
Zum ersten Mal seit 1982 hat sich NEUSEELAND für eine WM qualifiziert. Fallon schoss die All Whites gegen Bahrain weiter
© Getty
23/32
Zum ersten Mal seit 1982 hat sich NEUSEELAND für eine WM qualifiziert. Fallon schoss die All Whites gegen Bahrain weiter
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=23.html
Tim Cahill liegt in der Luft. AUSTRALIEN gehört fußballerisch zu Asien und schaffte zum 3. Mal die Qualifikation für eine WM
© Getty
24/32
Tim Cahill liegt in der Luft. AUSTRALIEN gehört fußballerisch zu Asien und schaffte zum 3. Mal die Qualifikation für eine WM
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=24.html
Da kann man sich schon mal entspannen: Zum vierten Mal in Folge fährt JAPAN zu einer Endrunde
© Getty
25/32
Da kann man sich schon mal entspannen: Zum vierten Mal in Folge fährt JAPAN zu einer Endrunde
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=25.html
Zum zweiten Mal überhaupt qualifizierte sich NORDKOREA. 1966 schlug man Italien und erreichte das Viertelfinale
© Getty
26/32
Zum zweiten Mal überhaupt qualifizierte sich NORDKOREA. 1966 schlug man Italien und erreichte das Viertelfinale
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=26.html
Ji-Sung Park von Manchester United ist der Topstar in SÜDKOREA. Siebte Teilnahme in Folge, achte insgesamt
© Getty
27/32
Ji-Sung Park von Manchester United ist der Topstar in SÜDKOREA. Siebte Teilnahme in Folge, achte insgesamt
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=27.html
BRASILIEN startete mäßig in die Quali, drehte dann aber groß auf. 19. WM-Teilnahme, bislang fünf Titel
© Imago
28/32
BRASILIEN startete mäßig in die Quali, drehte dann aber groß auf. 19. WM-Teilnahme, bislang fünf Titel
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=28.html
Und sie jubeln doch: Der zweimalige Weltmeister ARGENTINIEN ist in Südafrika dabei. Diego wird's freuen
© Getty
29/32
Und sie jubeln doch: Der zweimalige Weltmeister ARGENTINIEN ist in Südafrika dabei. Diego wird's freuen
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=29.html
CHILE mit Leverkusens Vidal (Nr. 8) schaffte zum zweiten Mal nach 1998 die Quali. Das erste Mal waren sie 1962 (Gastgeber) dabei
© Imago
30/32
CHILE mit Leverkusens Vidal (Nr. 8) schaffte zum zweiten Mal nach 1998 die Quali. Das erste Mal waren sie 1962 (Gastgeber) dabei
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=30.html
Zum achten Mal insgesamt und zum vierten Mal in Folge präsentiert sich PARAGUAY der Welt
© Imago
31/32
Zum achten Mal insgesamt und zum vierten Mal in Folge präsentiert sich PARAGUAY der Welt
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=31.html
Als letzte Nation sicherte sich der Weltmeister von 1930 und 1950, URUGUAY, das Ticket. In der Relegation besiegte man Costa Rica
© Getty
32/32
Als letzte Nation sicherte sich der Weltmeister von 1930 und 1950, URUGUAY, das Ticket. In der Relegation besiegte man Costa Rica
/de/sport/diashows/wm-2010-qualifiziert/suedafrika-deutschland-brasilien-italien-ballack-drogba-rooney,seite=32.html
 

USA

Tor: Brad Guzan (Aston Villa), Tim Howard (Everton), Marcus Hahnemann (Wolverhampton)

Abwehr: Carlos Bocanegra (Rennes), Jonathan Bornstein (Chivas USA), Steve Cherundolo (Hannover), Jay DeMerit (Watford), Clarence Goodson (IK Start), Chad Marshall (Columbus Crew), Oguchi Onyewu (AC Milan), Heath Pearce (FC Dallas), Jonathan Spector (West Ham United)

Mittelfeld: DaMarcus Beasley (Rangers), Alejandro Bedoya (Örebro), Michael Bradley (Mönchengladbach), Ricardo Clark (Houston Dynamo), Clint Dempsey (Fulham), Landon Donovan (Los Angeles Galaxy), Maurice Edu (Rangers), Benny Feilhaber (Aarhus), Stuart Holden (Bolton), Sacha Kljestan (Chivas USA), Robbie Rogers (Columbus Crew), José Torres (Pachuca)

Angriff: Jozy Altidore (Villarreal), Edson Buddle (Los Angeles Galaxy), Brian Ching (Houston Dynamo), Robbie Findley (Real Salt Lake), Herculez Gomez (Puebla), Eddie Johnson (Aris Thessaloniki)

Algerien

Tor: Fawzi Chouachi (ES Setif), Lounes Gaouaoui (ASO Chlef), Mohamed Lamine Zemmamouche (MC Alger), M'bohi Rais Ouheb (Slavia Sofia)

Abwehr: Abdelkader Laifaoui (ES Setif), Madjid Bougherra (Rangers), Carl Medjani Carl (Ajaccio), Rafi Halliche (Nacional Madeira), Anther Yahia (Bochum), Haib Belaid (Boulogne), Nadir Belhadj (Portsmouth), Djamel Mesbah (Lecce)

Mittelfeld: Hassen Yebda (Potsmouth), Mehdi Lacen (Racing Santander), Yazid Mansouri (Lorient), Adlane Guedioura (Wolverhampton), Riad Boudebouz Riad (Sochaux), Djamel Abdoun (Nantes), Fouad Kadir (Valenciennes), Mourad Meghni (Lazio), Karim Ziani (Wolfsburg), Karim Matmour (Mönchengladbach), Chadli Amri (Mainz 05)

Angriff: Abdelkader Ghezzal (Siena), Rafik Djebbour (AEK Athen), Rafik Saifi (Istres)

Gruppe D

Deutschland

Tor: Manuel Neuer (Schalke 04), Tim Wiese (Werder Bremen), Jörg Butt (Bayern München)

Abwehr: Dennis Aogo (Hamburger SV) Jerome Boateng (Hamburger SV), Arne Friedrich (Hertha BSC Berlin), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (Werder Bremen), Marcell Jansen (Hamburger SV), Serdar Tasci (VfB Stuttgart), Holger Badstuber (Bayern München), Heiko Westermann (Schalke 04), Andreas Beck (1899 Hoffenheim)

Mittelfeld: Michael Ballack (FC Chelsea), Marko Marin, Mesut Özil (alle Werder Bremen), Piotr Trochowski (Hamburger SV), Sami Khedira, Christian Träsch (beide VfB Stuttgart), Toni Kroos (Bayer Leverkusen), Bastian Schweinsteiger (Bayern München)

Angriff: Cacau (VfB Stuttgart), Mario Gomez, Miroslav Klose, Thomas Müller (alle Bayern München), Stefan Kießling (Bayer Leverkusen), Lukas Podolski (1. FC Köln)

Australien

Tor: Mark Schwarzer (FC Fulham), Adam Federici (FC Reading), Brad Jones (FC Middlesbrough), Eugene Galekovic (Adelaide United)

Abwehr: Lucas Neill (Galatasaray Istanbul), Craig Moore (vereinslos), Scott Chipperfield (FC Basel), David Carney (Twente Enschede), Luke Wilkshire (Dynamo Moskau), Rhys Williams (FC Middlesbrough), Shane Lowry (Aston Villa), Mark Milligan (JEF United), Jade North (Tromsö), Michael Beauchamp (Al-Jazira)

Mittelfeld: Tim Cahill (FC Everton), Mark Bresciano (US Palermo), Vince Grella, Brett Emerton (beide Blackburn Rovers), Jason Culina (Gold Coast United), Harry Kewell (Galatasaray Istanbul), Brett Holman (AZ Alkmaar), Carl Valeri (Sassuolo), Mile Jedinak (Antalyaspor), Richard Garcia (Hull City), Nick Carle (Crystal Palace), Tommy Oar (FC Utrecht), Dario Vidosic (1. FC Nürnberg), James Holland (AZ Alkmaar)

Angriff: Joshua Kennedy (Nagoya Grampus Eight), Scott McDonald (FC Middlesbrough), Nikita Rukavytsya (Twente Enschede)

Ghana

Tor: Richard Kingson (Wigan), Daniel Agyei (Liberty Professionals), Stephen Ahorlu (Hearts of Lions), Stephen Adams (Aduana Stars)

Abwehr: Samuel Inkoom (Basle), Eric Addo (Roda JC), Jonathan Mensah (Granada), Lee Addy (Bechem Chelsea), Rahim Ayew (Zamalek), Hans Sarpei (Bayer Leverkusen), John Mensah (Lyon), Isaac Vorsah (Hoffenheim), John Pantsil (Fulham)

Mittelfeld: Sulley Muntari (Inter Milan), Derek Boateng (Getafe), Anthony Annan (Rosenborg), Emmanuel Agyemang-Badu, Kwadwo Asamoah (both Udinese), Andre Ayew (Marseille), Michael Essien (Chelsea), Stephen Appiah (Bologna), Haminu Draman (Lokomotiv Moscow), Quincy Owusu Abeyie (Al Sadd), Bernard Kumordzie (Panionios), Laryea Kingston (Hearts), Kevin-Prince Boateng (Portsmouth)

Angriff: Matthew Amoah (NAC Breda), Asamoah Gyan (Rennes), Prince Tagoe (Hoffenheim), Dominic Adiyiah (AC Milan)

Serbien

Tor: Vladimir Stojkovic (Wigan), Zeljko Brkic (Vojvodina Novi Sad), Bojan Isailovic (Cukaricki Belgrad), Andjelko Djuricic (Leiria).

Abwehr: Branislav Ivanovic (Chelsea), Antonio Rukavina (1860 München), Nemanja Vidic (Manchester United), Neven Subotic (Borussia Dortmund), Aleksandar Lukovic (Udinese), Ivan Obradovic (Saragossa), Aleksandar Kolarov (Lazio)

Mittelfeld: Dejan Stankovic (Inter), Nenad Milijas (Wolverhampton), Miloss Krasic (ZSKA Moskau), Milan Jovanovic (Standard Lüttich), Milos Ninkovic (Dynamo Kiew), Zdravko Kuzmanovic (VfB Stuttgart), Zoran Tosic (1. FC Köln), Miralem Sulejmani (Ajax), Gojko Kacar (Hertha BSC), Nemanja Matic (Chelsea), Radosav Petrovic (Partizan Belgrad)

Angriff:Nikola Zigic (Valencia), Marko Pantelic (Ajax), Danko Lazovic (Zenith), Dragan Mrdja (Vojvodina), Dejan Lekic (Roter Stern Belgrad)

Klicken Sie hier, um die Kader der Gruppen E bis H zu sehen

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.