Der Fußball-Tag im Ticker

Kommt Mirallas, wenn Robben geht?

Von Ronald Tenbusch
Dienstag, 01.05.2012 | 09:29 Uhr
Kevin Mirallas: Ist er das Ass im Ärmel der Bayern, wenn der Robben-Deal platzt?
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die Bayern halten scheinbar schon Ausschau für den Fall, dass die Vertragsgespräche mit Arjen Robben scheitern. Ein Belgier wäre wohl die passende Antwort (17.40 Uhr). Die FA hat offiziell bekannt gegeben: Roy Hodgson wird neuer Trainer der englischen Nationalmannschaft und führt das Team zur EURO 2012 (16.33 Uhr). Aleksandar Dragovic spricht in den österreichischen Medien von einem Angebot aus Dortmund und dem logischen nächsten Schritt Bundesliga (13.20 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.15 Uhr: Das war es für heute mit allem Drum und Dran rund um den Ball. Genießt den Abend und schaut morgen früh in alter Frische wieder rein, wenn wir euch mit den heißesten Fußball-Infos versorgen - natürlich frisch gepresst. Bis dahin!

17.40 Uhr: Da sich die Vertragsverlängerung von Arjen Robben bei Bayern München länger zieht als gedacht, scheinen sich die Verantwortlichen bereits nach potenziellen Nachfolgern auf dem Flügel umzuschauen. Wie mehere belgische Medien berichten, hat der Rekordmeister dabei Kevin Mirallas von Olympiakos Piräus ins Auge gefasst. So soll Bayern-Chefscout Wolfgang Dremmler am vergangenen Wochenende extra das Pokalfinale von Piräus gegen Atromitos Athen besucht haben, um sich vor Ort einen Eindruck vom belgischen Nationalspieler machen zu können. Mirallas ist mit 20 Treffern bester Torschütze in der griechischen Super League und besitzt noch einen Vertrag bis 2014 - angeblich gibt es aber eine Ausstiegsklausel in Höhe von 8 Millionen Euro.

17.17 Uhr: Nach Informationen von "goal.com" denkt Juventus Turin über die Verpflichtung von FC Chelseas Salomon Kalou nach. Der Vertrag des Ivorers läuft in London zum Saisonende aus und soll wahrscheinlich nicht verlängert werden. Neben Juve sollen auch der FC Liverpool, Arsenal und Tottenham an dem 26-jährigen Offensivspieler interssiert sein.

16.59 Uhr: Nach übereinstimmenden türkischen Medienberichten steht Hamit Altintop von Real Madrid kurz vor einem Wechsel zu Galatasaray. Der 29-Jährige war vor der Saison von Bayern München zu den Königlichen gewechselt, brachte es in dieser Spielzeit jedoch lediglich auf zwölf Plichtspieleinsätze. Altintops Vertrag in Madrid läuft noch bis 2015. Auch sein Zwillingsbruder Halil spielt bereits seit einem Jahr wieder in der Türkei.

16.46 Uhr: Doch kein Mega-Transfer von Zlatan Ibrahimovic? Seit gestern rankten sich die wildesten Gerüchte um einen Transfer von Ibra zu Real Madrid - aber jetzt gab es vom 30-jährigen Schweden höchstpersönlich das Dementi: "Ich werde Mailand nicht verlassen, ich brauche das nicht. Eine neue Herausforderung wäre schön, aber ich hatte schon so viele in meiner Karriere. Daraus habe ich eine Sache gelernt: Wenn man sich an einem Ort gut fühlt, muss man da bleiben. Und ich will hier bleiben", sagte der Milan-Star. Eine klare Aussage in Richtung Madrid.

16.33 Uhr: UPDATEEs ist offiziell: Roy Hodgson ist der neue Trainer der englischen Nationalmannschaft. Der bisherige Coach von West Bromwich Albion stimmte einem Vierjahresvertrag bei den Three Lions zu und wird sein Amt beim Premier-League-Klub niederlegen. Nach der Schweiz, Finnland und den Vereinigten Arabischen Emiraten betreut der 64-Jährige bereits zum vierten Mal eine Nationalmannschaft. Er wird Nachfolger des Italieners Fabio Capello, der im Februar nach einem Streit mit der FA zurückgetreten war. Zuletzt hatte U21-Trainer Stuart Pearce die englische Nationalmannschaft übergangsweise betreut, Favorit auf die Nachfolge war ursprünglich Tottenhams Harry Redknapp.

16.08 Uhr: BLOGS@SPOXBeckenbauer hielt nichts von ihm, Hoeneß sanierte mit ihm den Verein. Rummenigges Einfluss auf den FCB ist riesig. Er steht für das Akkurate im Mia-san-mia.

16.01 Uhr: Sidney Sam von Bayer Leverkusen konnte heute erstmals seit er sich im Februar einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zuzog wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Auch Kapitän Simon Rolfes kehrte nach überstandener Kniereizung wieder ins Training zurückl.

15.50 Uhr: Christian Müller ist neuer Geschäftsführer von Dynamo Dresden. Der 48-Jährige unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre und steht dem Verein ab Mitte Juni zur Verfügung. Müller war von 2001 bis 2010 Finanzchef der DFL. Seit dem Rücktritt von Volker Oppitz hatte der kaufmännische Leiter Stefan Henke als Interims-Geschäftsführer fungiert. "Ich will den eingeschlagenen Weg der Konsolidierung fortsetzen. Meine Vision ist, dass man bei Dresden nicht nur an die Elbschlösser, sondern auch an einen guten Fußballverein denkt", sagte Müller.

15.41 Uhr: Im Winter wechselte Vedran Corluka auf Lehbasis von den Tottenham Hotspur zu Bayer Leverkusen, bestritt seither sieben Pflichspiele für die Wekself. Doch gibt es für den kroatischen Nationalspieler auch eine Zukunft in Leverkusen? Den Kollegen von "goal.com" beantwortete der 26-Jährige diese Frage im Interview: "Ich würde gern bleiben, weil es ein guter Klub ist, ich habe eine Menge Freunde gefunden, ich mag die Liga, also warum nicht? Es liegt allerdings nicht in meiner Hand, da ich noch immer ein Spieler von Tottenham bin, also müssen wir abwarten [...] Aber wer weiß - am Ende lande ich bei einem ganz anderen Klub, das kann man nie wissen."

15.29 Uhr: BLOGVon Leno 2.0 bis zum Aufsteiger ohne Etat: Die Saison brachte wieder viele Überraschungen hervor. Wer waren die Besten? Und: Wer enttäuschte am meisten in Liga drei?

15.23 Uhr: Der FC Augsburg hat bereits 10.000 Dauerkarten für die kommende Saison abgesetzt - bevor der Verbleib in der Bundesliga überhaupt feststand. Die Verlängerungsaktion "Zwölfter Mann" war bereits am Tag vor dem 0:0 am vergangenen Wochenende bei Borussia Mönchengladbach ausgelaufen.

14.59 Uhr: Nacer Chadli von Twente Enschede wird nach Berichten der niederländischen Zeitung "Het Nieuwsblad" zur kommenden Saison den Verein wechseln. "England und Deutschland sind seine bevorzugten Ligen. Chadli wird Twente zu 99 Prozent verlassen", zitiert die Zeitung Chadlis Berater Daniel Evrard. Beste Chancen auf eine Verpflichtung des belgischen Nationalspielers hat laut Evrard offenbar der FC Fulham: "Nacer wäre vermutlich schon längst bei Fulham, aber der Wechsel scheiterte damals, weil er sich am Knie verletzte."

14.45 Uhr: Borussia Mönchengladbach hat erstmals seit zehn Jahren rote Zahlen geschrieben. Trotz einer sportlich herausragenden Hinrunde fuhr man im Geschäftsjahr 2011 ein Minus in Höhe von 3,5 Millionen Euro ein. "Das ärgert uns natürlich und mich selbst am meisten", sagte Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers. Im zweiten Halbjahr habe man zumindest ein Plus gemacht. Für das laufende Geschäftsjahr kündigte Schippers nicht zuletzt wegen der Transfererlöse und der ersten Europapokal-Teilnahme seit 16 Jahren schwarze Zahlen an.

14.36 Uhr: Bayer Leverkusen und Michael Ortega werden nach dieser Saison wohl wieder getrennte Wege gehen - zumindest vorerst. Wie "RP-Online" berichtet, ist Bayer nicht bereit die mehr als fünf Millionen Euro Ablöse zu zahlen, um den bislang ausgeliehenen Mexikaner von seinem Stammverein CF Atlas abzukaufen. Vielmehr hoffen die Leverkusener Verantwortlichen angeblich, Ortega in einem Jahr ablösefrei zurück nach Deutschland lotsen zu können. Der 21-Jährige bestritt in dieser Saison sieben Bundesligapartien für die Werkself.

14.23 Uhr: Vier Tage vor dem entscheidenden Saisonspiel gegen 1899 Hoffenheim (Sa., ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) greift Hertha-Trainer Otto Rehhagel durch. Der Trainer des Tabellen-17. suspendierte am Dienstag Angreifer Tunay Torun. "Er bekommt eine Denkpause", sagte Rehhagel nach dem Training der Berliner. Torun soll nun bei der U23 spielen.

14.11 Uhr: HSV-Sportdirektor Frank Arnesen will zeitnah über die Zukunft des ehemaligen deutschen Nationalspielers Marcell Jansen verhandeln. Der Vertrag des 26-Jährigen läuft bei den gerade vor dem Abstieg geretteten Norddeutschen noch bis 2013 - es geht also darum, den gebürtigen Mönchengladbacher in diesem Sommer zu verkaufen oder die Zusammenarbeit vorzeitig zu verlängern. "Für uns wäre es eine Katastrophe, wenn Spieler ablösefrei gehen, wir werden alles versuchen, schnell Klarheit zu kriegen", sagte Arnesen am Dienstag.

13.59 Uhr: Wie die spanische "AS" berichtet, steht Jose Manuel Jurado von Schalke 04 in Verhandlungen mit seinem Ex-Klub Atletico Madrid. Vor drei Wochen sei angeblich von Atletico-Seite erstmals Kontakt mit dem 25-jährigen Mittelfeldspieler aufgenommen worden. Jurado war erst vor zwei Jahren für 13 Millionen Euro aus Madrid nach Gelsenkirchen gewechselt und hat noch einen Vertrag bis 2014.

Seite 2: Mike Büskens: Geht er nach Leverkusen?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung