Fussball

Neuer Stürmer für Daum

SID
Chrsistoph Daum kam vor der Saison von Köln zurück zu Fenerbahce
© Getty

Fenerbahce ist auf der Suche nach einem Angreifer offenbar bei Trabzonspor fündig geworden. Gökhan Ünal steht kurz vor einem Wechsel zum Istanbuler Spitzenklub. Nach Informationen des türkischen Sportportals "Sporx" wird der Transfer in der kommenden Tagen über die Bühne gehen.

Der türkische Nationalspieler, der vor anderthalb Jahren für über sechs Millionen Euro von Kayserispor zu Trabzon wechselte, wurde beim Schwarzmeer-Klub nie richtig glücklich. Auch Galatasaray war offenbar an dem Stürmer, der in der aktuellen Saison in elf Spielen zwei Tore erzielte, interessiert.

"Wir haben im Sturm Bedarf", sagte Fenerbahces Trainer Christoph Daum in den vergangenen Tagen immer wieder.

Neben dem Spanier Daniel Güiza und dem türkischen Nationalspieler Semih Sentürk fehlt dem Ex-Bundesliga-Coach nach der Suspendierung von Colin-Kazim Richards eine dritte Alternative für den Angriff. Ünal soll diese Lücke jetzt schließen.

Die Top-Klubs der Süper Lig: Kracher gesucht!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung