Fussball

FC Barcelona: Junior Firpo beleidigte Lionel Messi als Teenager: "Du Hurensohn!"

Von SPOX
Junior Firpo bezeichnete Lionel Messi einst als "Hurensohn"

Am Sonntag verpflichtete der FC Barcelona Linksverteidiger Junior Firpo von Real Betis, überwies an den LaLiga-Konkurrenten 18 Millionen Euro. Doch schon im Vorfeld droht Ärger, vor allem mit Superstar Lionel Messi.

Grund sind einige Tweets des 15-jährigen Firpo aus dem Jahr 2012. Damals twitterte der Teenager: "Messi, du Hu**nsohn. Ich glaube, ich breche dir die Beine." In einem Tweet, der später gelöscht wurde, soll er Messi gar den Tod gewünscht haben.

Firpo bestreitet Messi-Tweets nicht

Im Gespräch mit Mundo Deportivo bestritt Firpo die Tweets keineswegs. "Ich habe das als 15-Jähriger geschrieben, als mich noch niemand kannte und du nicht daran denkst, dass es dich Jahre später nochmal einholt."

Firpo tat jene verbalen Entgleisungen als "Kinderkram" ab und bestätigte zudem, dass sein Vater großer Fan von Real Madrid sei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung