Fussball

Real Madrid verpflichtet Stürmer Mariano Diaz von Olympique Lyon

Von SPOX
Donnerstag, 30.08.2018 | 07:11 Uhr
Mariano Diaz soll bei Real Madrid die Offensive verstärken.
© getty

Real Madrid hat sich mit Mariano Diaz von Olympique Lyon verstärkt. Dies bestätigte der Klub nach einem langen Tauziehen zwischen Real, Lyon und dem ebenfalls interessierten FC Sevilla.

Diaz wird am Freitag um 13.30 Uhr in Madrid vorgestellt. Der 25-jährige Stürmer kostet 21,5 Millionen Euro Ablöse und kann Lyon bis zu drei weitere Millionen über Boni-Zahlungen einbringen. Er unterschreibt bei Real bis 2022.

Bereits von 2011 bis 2017 spielte Diaz im Unterbau des Vereins, wurde dann allerdings im Sommer 2017 an Lyon verkauft. Der FC Sevilla war auch deshalb mit seinem Angebot gescheitert. Die Andalusier boten Gerüchten zufolge 30 Millionen Euro plus fünf Millionen als mögliche Boni, Real zog allerdings ein 2017 im Vertrag verankertes Vorkaufsrecht.

Kurios dabei: Die Königlichen hätten bei einem Verkauf an den FC Sevilla 35 Prozent der Ablöse eingestrichen. Sie verzichteten auf diese Klausel und überboten stattdessen das Angebot aus Sevilla.

Sevilla erbost über Vorgehen von Real Madrid

Der spanische Liga-Rivale reagierte ungehalten auf das Eingreifen von Real in einen fast schon abgeschlossenen Transfer: "Real Madrid hat uns darüber informiert, von dem Vorkaufsrecht Gebrauch zu machen. Madrid wollte Mariano den ganzen Sommer lang nicht haben und jetzt, wo Sevilla ihn will, kommt plötzlich das Interesse."

Nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo hatten die Königlichen zuletzt Bedarf im Sturm. Sie werden nun darauf hoffen, dass Diaz an seine Leistungen aus Lyon anknüpfen kann. Dort waren ihm im vergangenen Jahr in 45 Spielen 21 Treffer sowie sieben Assists gelungen. In der Castilla hatte sich Diaz mit 32 Toren in 43 Spielen ebenfalls schon treffsicher präsentiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung