Bastelt Chelsea an Griezmann-Deal?

Von Adrian Franke
Mittwoch, 13.05.2015 | 13:11 Uhr
Gute Gesellschaft: Nach Ronaldo und Messi ist Griezmann an Toren die Nummer drei in Spanien
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der FC Chelsea macht offenbar bei Antoine Griezmann Ernst. Die Blues sollen dazu bereit sein, den Offensivmann nach nur einem Jahr bei Atletico Madrid zu verpflichten und dafür auch die stattliche Ausstiegsklausel zu bezahlen.

Für festgeschriebene 60 Millionen Euro kann Griezmann Atletico trotz seines Vertrages bis 2020 im Sommer verlassen, Informationen der Daily Mail zufolge soll Berater Jorge Mendes jetzt die Verhandlungen für die Blues beginnen.

Diese dürften sich aber zäh gestalten: Atletico will trotz der Ausstiegsklausel alles versuchen, um den Offensivmann zu halten und stattdessen das Team über den Sommer weiter verstärken, um die Lücke zu Real Madrid und dem FC Barcelona nicht weiter wachsen zu lassen. Auch Abwehrmann Diego Godin und Mittelfeldregisseur Koke stehen seit längerem bei anderen Teams auf dem Wunschzettel.

Griezmann, an dem angeblich neben Chelsea auch der FC Bayern interessiert ist, hat in der laufenden Saison mit 22 Toren in 35 Ligaspielen entscheidenden Anteil an der trotz allem guten Saison der Rojiblancos. Der Abgang von Diego Costa konnte so aufgefangen werden, ohne Griezmann müsste sich Atletico erneut auf dem Transfermarkt nach Offensivkräften umschauen.

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung