Fussball

Afellay wechselt von Eindhoven zu Barca

SID
Ibrahim Afellay (l.) spielte sechs Jahre beim PSV Eindhoven
© sid

Mittelfeldspieler Ibrahim Afellay wechselt im Winter vom PSV Eindhoven zum FC Barcelona. Der 24 Jährige soll beim spanischen Meister einen Viereinhalbjahresvertrag unterzeichnen.

Der niederländische Nationalspieler Ibrahim Afellay wechselt in der Winterpause vom PSV Eindhoven zum spanischen Meister FC Barcelona.

Wie Eindhoven auf seiner Homepage vermeldete, einigten sich beide Klubs über einen Transfer des 24 Jahre alten Mittelfeldspielers.

Afellay, der im Sommer auch von den Bundesligisten Hamburger SV und Schalke 04 umworben worden war, soll bei den Katalanen einen Viereinhalbjahresvertrag unterschreiben.

Der komplette Spielplan der Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung