Transfer in der Winterpause

Afellay wechselt von Eindhoven zu Barca

SID
Dienstag, 16.11.2010 | 10:12 Uhr
Ibrahim Afellay (l.) spielte sechs Jahre beim PSV Eindhoven
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mittelfeldspieler Ibrahim Afellay wechselt im Winter vom PSV Eindhoven zum FC Barcelona. Der 24 Jährige soll beim spanischen Meister einen Viereinhalbjahresvertrag unterzeichnen.

Der niederländische Nationalspieler Ibrahim Afellay wechselt in der Winterpause vom PSV Eindhoven zum spanischen Meister FC Barcelona.

Wie Eindhoven auf seiner Homepage vermeldete, einigten sich beide Klubs über einen Transfer des 24 Jahre alten Mittelfeldspielers.

Afellay, der im Sommer auch von den Bundesligisten Hamburger SV und Schalke 04 umworben worden war, soll bei den Katalanen einen Viereinhalbjahresvertrag unterschreiben.

Der komplette Spielplan der Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung