Kovacic wechselt von Inter zu Liverpool

SID
Donnerstag, 26.03.2015 | 17:54 Uhr
Mateo Kovacic wechselt wohl für 30 Millionen Euro nach Liverpool
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Lukas Podolskis Teamkollege Mateo Kovacic wechselt vom italienischen Erstligisten Inter Mailand zum FC Liverpool. Der Premiere-League-Klub soll 30 Millionen Euro für den 21 Jahre alten Mittelfeldspieler zahlen, berichteten italienische Medien.

Der in Linz geborene kroatische Nationalspieler stand seit 2013 bei den Mailändern unter Vertrag, soll in der Vergangenheit aber auch immer wieder mal mit Trainer Roberto Mancini aneinander geraten sein.

In der aktuellen Saison bestritt Kovacic 25 Spiele in der Serie A, dazu steuerte er fünf Treffer dabei. Dazu kommen drei Tore in der Europa League, wo die Nerazzurri im Achtelfinale am VfL Wolfsburg gescheitert waren.

Mateo Kovacic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung