Brasilianer kommt im Januar 2013

Lucas Moura wechselt zu Paris Saint-Germain

Von SPOX
Mittwoch, 08.08.2012 | 19:54 Uhr
Wird im Januar Teamkollegen von Landsmann Thiago Silva: Lucas Moura
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Paris Saint-Germain hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Lucas Moura vom FC Sao Paulo verpflichtet. Der Brasilianer wechselt im Januar 2013 für über 40 Millionen Euro zu PSG.

Da hat Sportdirektor Leonardo bei der Präsentation von Zlatan Ibrahimovic wohl geflunkert:

Damals sagte der Brasilianer, dass die Transferbemühungen der Pariser nach dem Coup mit Ibra beendet seien.

Wie der PSG die Zukunft plant: Futurama

Nun gab der Klub jedoch auf seiner Vereinshomepage die Verpflichtung von Lucas Moura vom FC Sao Paulo bekannt.

Moura unterschreibt bis 2017

Der 19-Jährige wird demnach im Januar 2013 zur Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti stoßen, da die brasilianische Liga erst im Dezember endet.

Moura, der auch von Manchester United umgarnt wurde, unterschreibt an der Seine einen Vertrag über viereinhalb Jahre bis Juni 2017. Die Transfersumme soll angeblich 43 Millionen Euro betragen.

Damit ist Moura nach Ibrahimovic, Thiago Silva, Ezequiel Lavezzi und Marco Verratti der vierte millionenschwere Neuzugang des PSG in dieser Transferperiode.

Lucas Moura im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung