Henry zu Özil: Bleib und werde eine Legende

Von SPOX
Sonntag, 22.01.2017 | 13:02 Uhr
Mesut Özil steht bei Arsenal vor einer ungewissen Zukunft
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Thierry Henry, selbst Klub-Ikone des FC Arsenal, hat sich vehement für einen Verbleib Mesut Özils bei den Gunners ausgesprochen. Der ehemalige Weltklasse-Stürmer traut dem 28-Jährigen sogar zu, die Londoner zur ersten Meisterschaft seit 2004 führen zu könne, kann die etwaigen Wechselgedanken des Deutschen aber nachvollziehen.

"Er hat gesagt, dass er wissen will, ob Arsene Wenger über den Sommer hinaus weitermacht", schrieb Henry in der Sun of Sunday. Der Franzose weiter: "Ich bin Arsenal-Fan. Aus diesem Grund möchte ich natürlich, dass er bei uns bleibt. Ich kann aber auch verstehen, dass er sich zurückhält mit einer Vertragsverlängerung. Ich war selber in einer ähnlichen Situation, als ich 2007 zu Barcelona wechselte - schweren Herzens. Ich wusste damals auch nicht, wie Arsene plant und mein Vertrag lief aus."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Mesut hat mit Deutschland die Weltmeisterschaft gewonnen. Aber auf Klub-Ebene nur einmal mit Real eine Meisterschaft geholt. Vielleicht sorgt er sich deshalb und will mehr Titel holen. Das kann er mit Arsenal aber auch schaffen, deshalb rate ich ihm zu bleiben, um eine Legende zu werden. Er könnte die Zukunft Arsenals sein, nicht bloß als Vorlagengeber, sondern als derjenige, der die Mannschaft zusammen mit Alexis Sanchez antreibt", so Henry weiter.

Der Weltmeister von 1998 sagte abschließend: "Wenn diese Mannschaft die Meisterschaft holt, werden sie in die Geschichtsbücher eingehen. Sie werden etwas ganz Besonderes sein und Mesut damit zu einem der größten Spieler avancieren, der jemals für diesen Verein gespielt hat."

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung