Vor Auswärtsspiel gegen Southampton

Schaaf bei West Brom im Gespräch

Von Matti Peters
Mittwoch, 08.01.2014 | 13:07 Uhr
Thomas Schaaf stand in seiner Karriere bisher ausschließlich bei Werder Bremen unter Vertrag
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Thomas Schaaf ist heißer Kandidat für den Trainerposten bei West Bromwich Albion. Das Management der Baggies soll nach Informationen der "Times" bereits Kontakt zum ehemaligen Werder-Coach aufgenommen haben.

Glaubt man der "Times", bemüht sich West Brom noch vor dem Auswärtsspiel am Sonntag gegen Southampton um Vertragsgespräche mit Schaaf und ein Vertragsabschluss innerhalb der nächsten 24 Stunden ist nicht auszuschließen.

Der ehemalige Werder-Trainer war zuletzt auch bei Hannover 96 im Gespräch, dementierte ein Engagement jedoch. Nach Angaben von Hannover-Präsident Martin Kind will Schaaf "in der Rückrunde keinen Trainerjob annehmen".

West Bromwich Albion im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung