Chelsea mit Interesse an Kießling?

Von Maren Kaczkowski
Montag, 25.02.2013 | 13:22 Uhr
Stefan Kießling hat offenbar das Interesse vom FC Chelsea geweckt
© getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Stefan Kießling hat allem Anschein nach das Interesse des FC Chelsea geweckt. Englischen Medienberichten zufolge sollen die Londoner zur neuen Saison nach einer Alternative für den Angriff Ausschau halten und dabei auch den Stürmer von Bayer Leverkusen beobachten.

Im Konkurrenzkampf zwischen dem Spanier Fernando Torres und dem Ex-Hoffenheimer Demba Ba könnte Kießling mit seiner Spielweise eine geeignete Alternative darstellen, die zudem auch noch relativ preiswert wäre. Wie die englische Internetseite "Metro" berichtet, soll Leverkusen eine Ablöse von rund sieben Millionen Euro für den 29-Jährigen akzeptieren.

Nachdem sich im Winter ein Transfer zu West Ham United zerschlagen hat, so heißt es bei "Metro", soll Kießling seinen Berater beauftragt haben, einen möglichen Wechsel auf die Insel zur kommenden Saison zu forcieren. Grund sei die Suche nach einer neuen Herausforderung und London die bevorzugte Stadt.

Zuletzt war Kießling, der bisher 119 Tore in 339 Partien für Bayer Leverkusen erzielte, auch bei Dynamo Kiew und Borussia Dortmund, als Ersatz für den abwanderungswilligen Robert Lewandowski, im Gespräch. Sein Vertrag in Leverkusen läuft noch bis 2015.

Stefan Kießling im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung