Fussball

Nations League: Dänemarks Nationalmannschaft tritt mit Futsal-Spielern an

Von SPOX
Dienstag, 04.09.2018 | 23:02 Uhr
Dänemarks Fußball-Verband steht in Verhandlungen mit der Spielergewerkschaft.
© getty

Die dänische Nationalmannschaft wird mit Futsal-Spielern im Kader in der Nations League antreten. Streitigkeiten zwischen dem Verband DBU und der Spielergewerkschaft sind der Grund für das Fehlen der etatmäßigen Stammspieler.

Der dänische Verband und die Spielergewerkschaft befinden sich seit längerem in Verhandlungen. Die Profis bemängelten unter anderem zu geringe Prämien und unangemessene Reisebedingungen. Eine Einigung wurde nicht erzielt.

"Es ist eine sehr bedauerliche Situation für das Team, die Fans und den Verband", hatte DBU-Sportdirektor Claus Bretton-Meyer gesagt. Der Verband arbeite daran, "die bestmöglichen Spieler" für das Freundschaftsspiel gegen die Slowakei (Mi., 20.45 Uhr) sowie das Auftaktspiel in der Nations League gegen Wales (So., 18 Uhr im LIVETICKER) zu finden.

Damit ist man nun final gescheitert. Im Kader für das Spiel gegen die Slowakei stehen somit nur Spieler aus unteren Ligen. Dazu kommen vier Futsal-Spieler des Klubs Jaegersborg Boldklub. Für das Spiel gegen Wales könnte theoretisch auch ein anderer Kader berufen werden, sollte es noch zur Einigung mit den Stars kommen.

Dänemarks Kader gegen Wales

Tor: Morten Bank (Avarta), Christoffer Haagh (Jaegersborg Boldklub),Christian Bannis (TPI)

Abwehr: Mads Priisholm Bertelsen (TPI), Victor Hansen (Frederikssund), Nicolai Johansen (Vanlose), Daniel Nielsen (Vanlose), Christian Bommelund Christensen (Jaegersborg Boldklub), Kasper Skraep (TPI)

Mittelfeld: Simon Vollesen (Birkerod), Rasmus Gaudin (Vanlose), Adam Fogt (Kastrup), Oskar Hojbye (Vanlose), Anders Hunsballe (Greve), Christopher Jakobsen (Hillerod), Kevin Jorgensen (Jaegersborg Boldklub), Rasmus Johanson (HIK), Louis Veis (Jaegersborg Boldklub), Kasper Kempel (Skovshoved)

Sturm: Anders Fonss (TPI), Troels Cillius Nielsen (Birkerod),Christian Offenberg (Avarta), Daniel Holm Sorensen (Skovshoved)

Dänemarks Interimstrainer Jensen: "Sehe in diesem Konflikt nur Verlierer"

Die DBU hatte bereits bestätigt, dass Nationaltrainer Age Hareide bei beiden Spielen nicht an der Seitenlinie stehen wird. Als Interimscoach fungiert der ehemalige HSV-Profi und Europameister John Jensen, der den Verband als "sehr starke Institution" sieht und daher helfen möchte. "Wichtig ist, dass wir die beiden Partien spielen können", sagte er, betonte jedoch: "Ich sehe in diesem Konflikt nur Verlierer."

Die DBU stand vor diesem Konflikt bereits in langwierigen Verhandlungen mit der Frauen-Fußballnationalmannschaft, in deren Zuge sogar ein WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden abgesagt werden musste. Die UEFA sanktionierte die Absage mit einer Geldstrafe von 20.000 Euro.

Dänemarks Gruppenspiele in der UEFA Nations League

DatumUhrzeitHeimGast
09. September 201818 UhrDänemarkWales
13. Oktober 201820.45 UhrIrlandDänemark
16. November 201820.45 UhrWalesDänemark
19. November 201820.45 UhrDänemarkIrland
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung