Trainer-Duo mit Verkehrsunfall

SID
Dienstag, 09.06.2015 | 22:45 Uhr
Roy Keane war in einen Unfall verwickelt
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Irlands Nationaltrainer Martin O'Neill und sein Co-Trainer Roy Keane sind am Dienstag in einen Verkehrsunfall verwickelt worden.

Wie der irische Verband FAI via Twitter bestätigte, wurde der Wagen des Duos auf der Stadtautobahn von Dublin von einem anderem Fahrzeug gerammt.

O'Neill und Keane seien anschließend in das Teamhotel zurückgekehrt und dort vom Mannschaftsarzt behandelt worden.

Der deutsche Gruppengegner Irland trifft in der Qualifikation für die EM 2016 am Samstag in Dublin auf Schottland.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung