Fussball

15 Millionen für Brasilianer

SID
Ricardo Goulart wechselt für 15 Millionen nach China
© getty

Chinas Serienmeister Guangzhou Evergrande FC hat mit einem Transfercoup aufhorchen lassen. Für umgerechnet 15 Millionen Euro verpflichtete der Klub des italienischen Weltmeister-Gespanns Fabio Cannavaro (Trainer) und Marcello Lippi (Technischer Direktor) den brasilianischen Nationalspieler Ricardo Goulart.

Der 23-Jährige hatte in den vergangenen beiden Jahren Cruzeiro Belo Horizonte mit seinen Toren zu zwei Meisterschaften geführt und unter Nationaltrainer Dunga am 9. September 2014 beim 1:0 gegen Ecuador sein Debüt in der Seleção gegeben.

Goulart erhält bei den Chinesen, die zuletzt viermal in Folge die Meisterschaft im Reich der Mitte gewannen, einen Vierjahresvertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung