Bis zur WM 2018

Kultrainer Herrera verlängert

SID
Donnerstag, 04.12.2014 | 09:21 Uhr
Miguel Herrera ist an der Seitenlinie sehr emotional
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Mexikos Nationaltrainer Miguel Herrera hat seinen Vertrag bis zur Fußball-WM 2018 verlängert. "Wir waren uns schon länger einig, es fehlte nur noch die Unterschrift", sagte der 46-Jährige auf einer Pressekonferenz in Mexiko-Stadt.

Kulttrainer Herrera war im Oktober 2013 als Nachfolger von Victor Manuel Vucetich geholt worden. Bei der WM 2014 in Brasilien führte er El Tri ins Achtelfinale, wo Mexiko nach langer Führung 1:2 (0:0) gegen die Niederlande verlor.

Miguel Herrera im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung