Donnerstag, 21.11.2013

Nach Eklat in den WM-Playoffs

Simunic muss 3200 Euro zahlen

Der frühere Bundesligaprofi Josip Simunic ist für seine skandalösen Äußerungen nach dem Play-off-Rückspiel Kroatiens zu einer Strafe von umgerechnet 3200 Euro verurteilt worden.

Josip Simunic kommt seine Aktion teuer zu stehen
© getty
Josip Simunic kommt seine Aktion teuer zu stehen

Das teilte die kroatische Justiz am Donnerstag mit. Simunic hatte nach der geglückten Qualifikation für die Fußball-WM 2014 am Dienstag über das Stadion-Mikrofon die Parole "Za Dom - Spremni!" gerufen.

Der umstrittene Ustascha-Gruß heißt übersetzt: "Für die Heimat - bereit!" Die Ustascha war ein 1929 gegründeter Geheimbund, der sich zu einer faschistischen Bewegung entwickelte.

WM 2014: Diese Länder sind dabei!
Das letzte Ticket ging an Uruguay, das sich in den Playoffs gegen Jordanien durchsetzte
© getty
1/32
Das letzte Ticket ging an Uruguay, das sich in den Playoffs gegen Jordanien durchsetzte
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan.html
Unbeschreibliche Freude im ganzen Land: Algerien fährt zur WM 2014 nach Brasilien
© getty
2/32
Unbeschreibliche Freude im ganzen Land: Algerien fährt zur WM 2014 nach Brasilien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=2.html
Huldigt dem Trainer: Auch Ghana mit Coach Kwesi Appiah fährt an den Zuckerhut
© getty
3/32
Huldigt dem Trainer: Auch Ghana mit Coach Kwesi Appiah fährt an den Zuckerhut
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=3.html
Volker Finke und Kamerun machten die Qualifikation gegen Tunesien mit einem klaren Heimsieg perfekt
© getty
4/32
Volker Finke und Kamerun machten die Qualifikation gegen Tunesien mit einem klaren Heimsieg perfekt
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=4.html
Didier Drogba und die Elfenbeinküste lösten das WM-Ticket in den Playoffs gegen Senegal
© getty
5/32
Didier Drogba und die Elfenbeinküste lösten das WM-Ticket in den Playoffs gegen Senegal
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=5.html
Nigeria ist zum fünften Mal bei einer WM-Endrunde dabei und feiert nach den Playoff-Spielen gegen Äthiopien
© getty
6/32
Nigeria ist zum fünften Mal bei einer WM-Endrunde dabei und feiert nach den Playoff-Spielen gegen Äthiopien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=6.html
Chile hat's geschafft! Das letzte Gruppenspiel wurde gegen Ecuador gewonnen
© getty
7/32
Chile hat's geschafft! Das letzte Gruppenspiel wurde gegen Ecuador gewonnen
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=7.html
Auch Ecuador ist dabei. Das letzte Gruppenspiel wurde zwar verloren, allerdings war das Torverhältnis ausschlaggebend gegenüber Uruguay
© getty
8/32
Auch Ecuador ist dabei. Das letzte Gruppenspiel wurde zwar verloren, allerdings war das Torverhältnis ausschlaggebend gegenüber Uruguay
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=8.html
In Honduras gab es ebenfalls Grund zum Jubeln: Die dritte WM-Teilnahme ist gesichert!
© getty
9/32
In Honduras gab es ebenfalls Grund zum Jubeln: Die dritte WM-Teilnahme ist gesichert!
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=9.html
Das Wunder von Paris: Trotz des Hinspiels setzte sich die L'Equipe Tricolore noch durch
© getty
10/32
Das Wunder von Paris: Trotz des Hinspiels setzte sich die L'Equipe Tricolore noch durch
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=10.html
Ab geht's an die Copacabana: Freude bei Karagounis und Co. - Hellas fährt nach Brasilien
© getty
11/32
Ab geht's an die Copacabana: Freude bei Karagounis und Co. - Hellas fährt nach Brasilien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=11.html
So sieht Erleichterung aus: Auch die Kroaten dürfen über den großen Teich fliegen und in Brasilien mitkicken
© getty
12/32
So sieht Erleichterung aus: Auch die Kroaten dürfen über den großen Teich fliegen und in Brasilien mitkicken
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=12.html
Dank Cristiano, wem sonst? Portugal musste kurz zittern, hat im Sommer nun aber doch nicht frei, sondern greift nach dem Pokal
© getty
13/32
Dank Cristiano, wem sonst? Portugal musste kurz zittern, hat im Sommer nun aber doch nicht frei, sondern greift nach dem Pokal
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=13.html
Angeführt von Kapitän Emir Spahic gewann Bosnien-Herzegowina die Gruppe G mit 25 Punkten und 30:6 Toren
© imago
14/32
Angeführt von Kapitän Emir Spahic gewann Bosnien-Herzegowina die Gruppe G mit 25 Punkten und 30:6 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=14.html
Auch Spanien ist dabei. Natürlich. Der Europa-, Welt- und Europameister ist auch 2014 wieder einer der Topfavoriten
© getty
15/32
Auch Spanien ist dabei. Natürlich. Der Europa-, Welt- und Europameister ist auch 2014 wieder einer der Topfavoriten
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=15.html
Captain Gerrard führt England zur WM. Die Three Lions schlugen Polen im letzten Spiel mit 2:0
© getty
16/32
Captain Gerrard führt England zur WM. Die Three Lions schlugen Polen im letzten Spiel mit 2:0
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=16.html
Russland ließ Cristiano Ronaldo und alle anderen Portugiesen hinter sich und fährt nach Brasilien
© getty
17/32
Russland ließ Cristiano Ronaldo und alle anderen Portugiesen hinter sich und fährt nach Brasilien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=17.html
Brasilien ist als Gastgeber natürlich für die Endrunde gesetzt. Angeführt von Neymar gewann die Selecao den Confed-Cup
© getty
18/32
Brasilien ist als Gastgeber natürlich für die Endrunde gesetzt. Angeführt von Neymar gewann die Selecao den Confed-Cup
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=18.html
Deutschland holte sich am vorletzten Spieltag den Gruppensieg in der Europa-Quali-Gruppe C
© getty
19/32
Deutschland holte sich am vorletzten Spieltag den Gruppensieg in der Europa-Quali-Gruppe C
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=19.html
Belgien spielte eine überragende Quali. Der Lohn: Platz eins in der Gruppe A
© getty
20/32
Belgien spielte eine überragende Quali. Der Lohn: Platz eins in der Gruppe A
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=20.html
Die Niederlande dominierte angeführt von Top-Torjäger Robin van Persie die Gruppe D
© getty
21/32
Die Niederlande dominierte angeführt von Top-Torjäger Robin van Persie die Gruppe D
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=21.html
Die Schweiz eroberte Platz eins in der Gruppe E
© getty
22/32
Die Schweiz eroberte Platz eins in der Gruppe E
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=22.html
Italien ließ in der Quali-Gruppe B nichts anbrennen
© getty
23/32
Italien ließ in der Quali-Gruppe B nichts anbrennen
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=23.html
Argentinien ließ in der Südamerika-Quali keine Zweifel aufkommen und holte sich das Ticket für Brasilien vorzeitig
© getty
24/32
Argentinien ließ in der Südamerika-Quali keine Zweifel aufkommen und holte sich das Ticket für Brasilien vorzeitig
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=24.html
Kolumbien mit Superstar Radamel Falcao qualifizierte sich in Südamerika am vorletzten Spieltag der Quali
© getty
25/32
Kolumbien mit Superstar Radamel Falcao qualifizierte sich in Südamerika am vorletzten Spieltag der Quali
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=25.html
Die USA sicherten sich Platz 1 in der Quali der CONCACAF-Zone
© getty
26/32
Die USA sicherten sich Platz 1 in der Quali der CONCACAF-Zone
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=26.html
Costa Rica ergatterte wie die USA das Ticket für Brasilien in der CONCACAF-Quali vorzeitig
© getty
27/32
Costa Rica ergatterte wie die USA das Ticket für Brasilien in der CONCACAF-Quali vorzeitig
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=27.html
Nachsitzen mit Erfolg: In den Playoffs löste auch Mexiko das Ticket für Brasilien
© getty
28/32
Nachsitzen mit Erfolg: In den Playoffs löste auch Mexiko das Ticket für Brasilien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=28.html
Iran gewann die Gruppe A der Asien-Qualifikation mit 16 Punkten aus 8 Spielen und 8:2 Toren
© getty
29/32
Iran gewann die Gruppe A der Asien-Qualifikation mit 16 Punkten aus 8 Spielen und 8:2 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=29.html
Japan gewann die Gruppe B der Asien-Qualifikation mit 17 Punkten aus 8 Spielen und 16:5 Toren
© getty
30/32
Japan gewann die Gruppe B der Asien-Qualifikation mit 17 Punkten aus 8 Spielen und 16:5 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=30.html
Südkorea wurde Zweiter der Gruppe A in Asien mit 14 Punkten aus 8 Spielen bei 13:7 Toren
© getty
31/32
Südkorea wurde Zweiter der Gruppe A in Asien mit 14 Punkten aus 8 Spielen bei 13:7 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=31.html
Australien belegte Platz 2 der Gruppe B in Asien mit 13 Punkten aus 8 Spielen und 12:7 Toren
© getty
32/32
Australien belegte Platz 2 der Gruppe B in Asien mit 13 Punkten aus 8 Spielen und 12:7 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=32.html
 

"Liebe zum Heimatland"

Simunic habe "zu Fremdenfeindlichkeit angestiftet und andere Teilnehmer einer öffentlichen Veranstaltung belästigt", hieß es in der Begründung, zudem sei sich der Kapitän von Dinamo Zagreb der Bedeutung seiner Äußerungen bewusst gewesen. Simunic hatte zuvor mitgeteilt, dass er in einem "emotionalen Moment" einzig durch die "Liebe zum kroatischen Volk und dem Heimatland" motiviert gewesen sei.

Einsicht hatte Simunic nicht gezeigt. "Das wollte ich mein ganzes Leben schonmal machen. Ich habe keine Angst vor einer Strafe, ich habe nichts Schlimmes gemacht. Ich bin ein Fan von Kroatien, meiner Heimat. Und alle, die sich aufregen, sollten lieber die Geschichte studieren", hatte der Innenverteidiger, der zwischen Januar 2000 und September 2010 bei Hertha BSC unter Vertrag stand, gesagt. Auch beim Hamburger SV und bei 1899 Hoffenheim hatte er einst gespielt.

Josip Simunic im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.