Mittwoch, 15.02.2012

Glasgow Rangers droht die Pleite

Wie der Tod eines alten Verwandten

Der schottische Traditionsverein Glasgow Rangers steht vor dem finanziellen Crash. Die Gründe dafür sind vielschichtig, Verantwortung will niemand übernehmen. Die Rolle von Klubbesitzer Craig Whyte wird besonders kritisch beäugt.

Das Ibrox Stadium in Glasgow ist seit 1899 die Heimat des Rangers Football Club
© Getty
Das Ibrox Stadium in Glasgow ist seit 1899 die Heimat des Rangers Football Club

139 Jahre Vereinsgeschichte. 54 nationale Meistertitel. 397 Partien im Old Firm gegen Celtic. Und all das soll nun bald aufhören? Unvorstellbar, nicht nur in Schottland.

Die Glasgow Rangers, die eigentlich Rangers FC heißen, sind pleite. Am Dienstag meldete Klubeigner Craig Whyte bei einem Edinburgher Gericht Insolvenz an. Den "Gers" droht der Sturz in die Bedeutungslosigkeit.

Ab sofort hält ein selbst ausgesuchter Zwangsverwalter - das Londoner Unternehmen "Duff and Phelps" - die Zügel des Klubs in der Hand. Der Vorstand ist vom Tagesgeschäft somit ausgeschlossen.

Der Traum vom Champions-League-Sieg

Was ist passiert? Warum die Finanzlage des Vereins dermaßen außer Kontrolle geriet, ist wie so oft in solchen Fällen vielschichtig.

Das große Ziel der 1990er Jahre, die Vormachtstellung gegenüber Rivale Celtic dauerhaft zu untermauern und nebenbei noch den großen Triumph in der Champions League mitzunehmen, scheiterte eklatant.

Allein in der dreijährigen Amtszeit von Coach Dick Advocaat investiert man fast 100 Millionen Euro in die Beine von Kickern wie Paul Gascoigne oder Brian Laudrup. Ex-Klubchef David Murray, seines Zeichens Stahlunternehmer, sagte damals in Bezug auf Celtic: "Für jeden Fünfer, den sie ausgeben, geben wir einen Zehner aus."

Die heißesten Derbys der Welt: Der Feind von nebenan
FC Barcelona - Real Madrid: Die stolzen Katalanen gegen die Königlichen aus der Hauptstadt. Der "Clasico" lebt auch von der politischen Bedeutung Barcas für Katalonien
© getty
1/19
FC Barcelona - Real Madrid: Die stolzen Katalanen gegen die Königlichen aus der Hauptstadt. Der "Clasico" lebt auch von der politischen Bedeutung Barcas für Katalonien
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce.html
Celtic - Rangers: Das erbitterte "Old Firm", denn die Vereine stehen für verschiedene Konfessionen und nationale Identitätsgefühle
© getty
2/19
Celtic - Rangers: Das erbitterte "Old Firm", denn die Vereine stehen für verschiedene Konfessionen und nationale Identitätsgefühle
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=2.html
FC Dundee - Dundee United: Die Spielstätten der beiden Mannschaften aus Dundee liegen nur 50 Meter auseinander
© getty
3/19
FC Dundee - Dundee United: Die Spielstätten der beiden Mannschaften aus Dundee liegen nur 50 Meter auseinander
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=3.html
Liverpool - Everton: Das Duell um die Merseyside zwischen Reds und Toffees wird auch "friendly derby" genannt
© getty
4/19
Liverpool - Everton: Das Duell um die Merseyside zwischen Reds und Toffees wird auch "friendly derby" genannt
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=4.html
Liverpool - Manchester United: Die größte Rivalität verbindet die Reds aber seit jeher mit Manchester United
© getty
5/19
Liverpool - Manchester United: Die größte Rivalität verbindet die Reds aber seit jeher mit Manchester United
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=5.html
Boca Juniors - River Plate: In Buenos Aires stehen die beiden Klubs für zwei soziale Schichten: das arme Boca gegen das reiche River Plate
© getty
6/19
Boca Juniors - River Plate: In Buenos Aires stehen die beiden Klubs für zwei soziale Schichten: das arme Boca gegen das reiche River Plate
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=6.html
Partizan - Roter Stern: In Belgrad brennt beim Derby nicht nur der Baum, sondern auch mal das Stadion
© getty
7/19
Partizan - Roter Stern: In Belgrad brennt beim Derby nicht nur der Baum, sondern auch mal das Stadion
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=7.html
Dortmund - Schalke: Das Revierderby ist eines der umkämpftesten Paarungen in der Bundesliga
© getty
8/19
Dortmund - Schalke: Das Revierderby ist eines der umkämpftesten Paarungen in der Bundesliga
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=8.html
Bayern - 1860: Das brisanteste Stadtduell Deutschlands. Da gibt's schon mal eine ordentliche Watschn
© getty
9/19
Bayern - 1860: Das brisanteste Stadtduell Deutschlands. Da gibt's schon mal eine ordentliche Watschn
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=9.html
Flamengo - Vasco da Gama: Der Classico dos Milhoes (Derby der Millionen) ist das heißeste Duell Brasiliens
© getty
10/19
Flamengo - Vasco da Gama: Der Classico dos Milhoes (Derby der Millionen) ist das heißeste Duell Brasiliens
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=10.html
Galatasaray - Fenerbahce: Die türkischen Fans sind als besonders enthusiastisch bekannt. Ein Sitzplatz im Unterrang kann da schon gefährlich werden
© getty
11/19
Galatasaray - Fenerbahce: Die türkischen Fans sind als besonders enthusiastisch bekannt. Ein Sitzplatz im Unterrang kann da schon gefährlich werden
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=11.html
Roma - Lazio: Eines der aggressivsten Derbys dieser Welt. Auch wegen der unterschiedlichen politischen Ausrichtung der Fans
© getty
12/19
Roma - Lazio: Eines der aggressivsten Derbys dieser Welt. Auch wegen der unterschiedlichen politischen Ausrichtung der Fans
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=12.html
Marseille - PSG: Die Südfranzosen von Marseille und die Hauptstädter aus Paris können sich überhaupt nicht leiden
© getty
13/19
Marseille - PSG: Die Südfranzosen von Marseille und die Hauptstädter aus Paris können sich überhaupt nicht leiden
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=13.html
Rapid - Austria: Das Wiener Derby ist das größte Spiel Österreichs und eines der am häufigsten ausgetragenen Stadtduelle überhaupt
© getty
14/19
Rapid - Austria: Das Wiener Derby ist das größte Spiel Österreichs und eines der am häufigsten ausgetragenen Stadtduelle überhaupt
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=14.html
Betis - Sevilla: Das andalusische Gemüt kocht im Derby schon mal über. Wer möchte da Schiedsrichter sein?
© getty
15/19
Betis - Sevilla: Das andalusische Gemüt kocht im Derby schon mal über. Wer möchte da Schiedsrichter sein?
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=15.html
Ajax - Feyenoord: Das größte Duell der Niederlande. Und immer ein Risikospiel wegen der rivalisierenden Fanlager
© getty
16/19
Ajax - Feyenoord: Das größte Duell der Niederlande. Und immer ein Risikospiel wegen der rivalisierenden Fanlager
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=16.html
Inter - Milan: Beide Teams teilen sich ein Stadion. Beim Derby della Madonnina ist das San Siro aber zweigeteilt
© getty
17/19
Inter - Milan: Beide Teams teilen sich ein Stadion. Beim Derby della Madonnina ist das San Siro aber zweigeteilt
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=17.html
Olympiakos - Panathinaikos: In Athen kann es dann schon mal wie auf einem Pyrotechniker-Kongress zugehen
© getty
18/19
Olympiakos - Panathinaikos: In Athen kann es dann schon mal wie auf einem Pyrotechniker-Kongress zugehen
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=18.html
Orlando Pirates - Kaizer Chiefs: Und noch was aus Afrika. Im Land des WM-Gastgebers 2010 geht's in Johannesburg hoch her
© getty
19/19
Orlando Pirates - Kaizer Chiefs: Und noch was aus Afrika. Im Land des WM-Gastgebers 2010 geht's in Johannesburg hoch her
/de/sport/diashows/die-groessten-derbys-der-welt/celtic-rangers-real-barca-inter-milan-dortmund-schalke-galatasaray-fenerbahce,seite=19.html
 

Steuerverfahren wie ein Klotz am Bein

Aus dieser Epoche hängt dem Klub zudem ein Steuerverfahren wie ein Klotz am Bein. Murray selbst, der von 1988 bis 2009 in hauptverantwortlicher Position arbeitete, ist sich keiner Schuld bewusst und sieht den Grund für die aktuelle Krise in Fehlentscheidungen, die "vor vielen Jahren" begangen wurden.

Doch nun erwarten die Rangers Nach- und Strafzahlungen in Höhe von rund 90 Millionen Euro. Das fordert die 2005 gegründete Steuer- und Zollbehörde "HMRC" (Her Majesty's Revenue and Customs), mit der sich der Verein in einem Rechtsstreit befindet.

Gegenstand des Prozesses: Die Rangers werden beschuldigt, über die vergangenen zehn Jahre zu geringe Steuern bei der Entlohnung von Angestellten gezahlt und zudem Spieler über ein fragwürdiges Fondsmodell bezahlt zu haben - ohne dabei Steuern abzuführen.

Zehn Punkte Abzug drohen den Rangers

Whyte, der im Mai 2011 aufgrund des exorbitanten Schuldenstands 85 Prozent der Klubanteile für den symbolischen Preis von einem Pfund erworben hatte, strahlt wenig Zuversicht aus: "Die Chancen, dass wir dem Ganzen entgehen können, sehen sehr dünn aus."

Entscheidet das Gericht gegen den protestantischen Traditionsverein, droht ein sofortiger Punktabzug von zehn Zählern. Die nationale Meisterschaft, die die Rangers zuletzt drei Mal in Serie gewannen, wäre angesichts von dann 14 Punkten Rückstand auf Celtic quasi entschieden.

Auch das Mitmischen in den internationalen Wettbewerben für die kommende Saison hinge am seidenen Faden. Auf die dortigen Einnahmen kann der Verein aber nur schwer verzichten. Das Geld, das die starre schottische Liga abwirft, ist zu gering.

45 Millionen Kosten, 35 Millionen Einnahmen

Etwaige Sparmaßnahmen sind bereits getroffen: Kürzlich verkaufte man Stürmer Nikica Jelavic für rund 6,5 Millionen Euro an den FC Everton. Neben weiteren Abgängen auf Spielerseite dürfte es auch den Klub-Mitarbeitern an den Kragen gehen. Whyte verpfändete darüber hinaus bereits die Dauerkarteneinnahmen der nächsten vier Jahre. Wie die "BBC" schreibt, ist selbst ein Verkauf des Ibrox Stadium und des Trainingsgeländes Murray Park nicht mehr ausgeschlossen. Fest steht: Die Sanierung wird vor nichts Halt machen.

50 Stadien, die man gesehen haben muss
Das Sükrü-Saracoglu-Stadion in Istanbul bietet 50.509 Menschen Platz - Fenerbahce spielt hier
© Getty
1/50
Das Sükrü-Saracoglu-Stadion in Istanbul bietet 50.509 Menschen Platz - Fenerbahce spielt hier
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield.html
Die Türk Telekom Arena in Istanbul hat Platz für 52.650 Personen - hier wiederum ist Galatasaray zuhause
© Getty
2/50
Die Türk Telekom Arena in Istanbul hat Platz für 52.650 Personen - hier wiederum ist Galatasaray zuhause
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=2.html
"Stadionwelt.de" veröffentlicht ein Buch mit dem Titel "50 Stadien, die man gesehen haben muss". Mit dabei: Die Amsterdam ArenA (51.628 Zuschauer)
© getty
3/50
"Stadionwelt.de" veröffentlicht ein Buch mit dem Titel "50 Stadien, die man gesehen haben muss". Mit dabei: Die Amsterdam ArenA (51.628 Zuschauer)
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=3.html
Das Olympiako Stadio "Spiros Louis" in Athen fasst gut 75.000 Menschen. Hier spielen AEK Athen und Panathinaikos Athen
© getty
4/50
Das Olympiako Stadio "Spiros Louis" in Athen fasst gut 75.000 Menschen. Hier spielen AEK Athen und Panathinaikos Athen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=4.html
Das legendäre Camp Nou in Barcelona bietet sage und schreibe 99.354 Zuschauern Platz, damit ist es das größte Stadion Europas. Hier spielt bekanntlich der FC Barcelona
© getty
5/50
Das legendäre Camp Nou in Barcelona bietet sage und schreibe 99.354 Zuschauern Platz, damit ist es das größte Stadion Europas. Hier spielt bekanntlich der FC Barcelona
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=5.html
Der St. Jakob-Park in Basel - genannt "Joggeli" - ist mit 38.512 Plätzen das größte Stadion der Schweiz. Die Heimstätte des FC Basel
© getty
6/50
Der St. Jakob-Park in Basel - genannt "Joggeli" - ist mit 38.512 Plätzen das größte Stadion der Schweiz. Die Heimstätte des FC Basel
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=6.html
Das Stadion Roter Stern, auch Marakana gennant, in Belgrad fasst 55.000 Personen und ist die Heimspielstätte von Roter Stern Belgrad sowie der serbischen Nationalmannschaft
© getty
7/50
Das Stadion Roter Stern, auch Marakana gennant, in Belgrad fasst 55.000 Personen und ist die Heimspielstätte von Roter Stern Belgrad sowie der serbischen Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=7.html
Das Olympiastadion in Berlin bietet 74.244 Personen Platz. Hertha BSC ist hier zuhause
© getty
8/50
Das Olympiastadion in Berlin bietet 74.244 Personen Platz. Hertha BSC ist hier zuhause
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=8.html
Das Stade de Suisse in Bern ist mit einer Kapazität von 31.783 das zweitgrößte Stadion der Schweiz. Die Young Boys tragen ihre Heimspiele an diesem Ort aus
© Getty
9/50
Das Stade de Suisse in Bern ist mit einer Kapazität von 31.783 das zweitgrößte Stadion der Schweiz. Die Young Boys tragen ihre Heimspiele an diesem Ort aus
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=9.html
Das Stadion Miejski in Breslau wartet mit 42.771 Sitzplätzen auf und ist die Heimat von Lech sowie Warta Posen
© Getty
10/50
Das Stadion Miejski in Breslau wartet mit 42.771 Sitzplätzen auf und ist die Heimat von Lech sowie Warta Posen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=10.html
Das Stade Roi-Baudouin in Brüssel bietet 50.093 Personen Platz. Hier spielen die belgische Fußball sowie Rugby-Union-Nationalmannschaft
© Getty
11/50
Das Stade Roi-Baudouin in Brüssel bietet 50.093 Personen Platz. Hier spielen die belgische Fußball sowie Rugby-Union-Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=11.html
Das Stadionul National (Nationalstadion) in Bukarest bietet 55.600 Zuschauern Platz, kann aber auf 63.000 Plätze ausgebaut werden
© Getty
12/50
Das Stadionul National (Nationalstadion) in Bukarest bietet 55.600 Zuschauern Platz, kann aber auf 63.000 Plätze ausgebaut werden
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=12.html
Das Millennium Stadium in Cardiff ist das Nationalstadion von Wales und wird für Fußball und Rugby genutzt. Es bietet Platz für 74.500 Zuschauer und hat ein verschließbares Dach
© Getty
13/50
Das Millennium Stadium in Cardiff ist das Nationalstadion von Wales und wird für Fußball und Rugby genutzt. Es bietet Platz für 74.500 Zuschauer und hat ein verschließbares Dach
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=13.html
Die PGE Arena Gdansk in Danzig fasst bis zu 43.608 Zuschauer und ist Spielort bei der EM 2012
© Getty
14/50
Die PGE Arena Gdansk in Danzig fasst bis zu 43.608 Zuschauer und ist Spielort bei der EM 2012
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=14.html
Der Signal Iduna Park in Dortmund ist mit einem Fassungsvermögen von 80.720 das größte Fußball-Stadion Deutschlands
© Getty
15/50
Der Signal Iduna Park in Dortmund ist mit einem Fassungsvermögen von 80.720 das größte Fußball-Stadion Deutschlands
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=15.html
Das Aviva Stadium in Dublin ist das neue Heimstadion der Irischen Rugby-Union-Nationalmannschaft und der Irischen Fußballnationalmannschaft - 51.700 passen rein
© Getty
16/50
Das Aviva Stadium in Dublin ist das neue Heimstadion der Irischen Rugby-Union-Nationalmannschaft und der Irischen Fußballnationalmannschaft - 51.700 passen rein
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=16.html
Die ESPRIT arena in Düsseldorf ist (wie man sieht) eine Multifunktionsarena und bietet 54.600 Zuschauern Platz. Fortuna Düsseldorf trägt hier seine Heimspiele aus
© Getty
17/50
Die ESPRIT arena in Düsseldorf ist (wie man sieht) eine Multifunktionsarena und bietet 54.600 Zuschauern Platz. Fortuna Düsseldorf trägt hier seine Heimspiele aus
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=17.html
Die Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main hat ein Fassungsvermögen von 51.500 Zuschauern. Eintracht Frankfurt hausiert hier
© Getty
18/50
Die Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main hat ein Fassungsvermögen von 51.500 Zuschauern. Eintracht Frankfurt hausiert hier
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=18.html
Die Veltins-Arena (bis 2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen fasst 61.673 Zuschauer
© Getty
19/50
Die Veltins-Arena (bis 2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen fasst 61.673 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=19.html
Der Celtic Park in Glasgow - auch "Parkhead" genannt - hat eine Kapazität von 60.832
© Getty
20/50
Der Celtic Park in Glasgow - auch "Parkhead" genannt - hat eine Kapazität von 60.832
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=20.html
Der Hampden Park in Glasgow bietet 52.500 Plätze. Einst galt es als größtes Stadion der Welt - 1937 sahen hier 149.547 Besucher das Länderspiel Schottland gegen England
© Getty
21/50
Der Hampden Park in Glasgow bietet 52.500 Plätze. Einst galt es als größtes Stadion der Welt - 1937 sahen hier 149.547 Besucher das Länderspiel Schottland gegen England
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=21.html
Der Ibrox Park in Glasgow fasst 50.467 Zuschauer - hier spielen die Glasgow Rangers
© Getty
22/50
Der Ibrox Park in Glasgow fasst 50.467 Zuschauer - hier spielen die Glasgow Rangers
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=22.html
Die Imtech Arena in Hamburg fasst insgesamt 57.000 Zuschauer
© Getty
23/50
Die Imtech Arena in Hamburg fasst insgesamt 57.000 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=23.html
Das NSK Olimpijskyj oder Olympiastadion Kiew bietet 70.050 Plätze
© Getty
24/50
Das NSK Olimpijskyj oder Olympiastadion Kiew bietet 70.050 Plätze
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=24.html
Das RheinEnergieStadion in Köln bietet Platz für 50.000 Personen und ist die Spielstätte des 1. FC Köln
© Getty
25/50
Das RheinEnergieStadion in Köln bietet Platz für 50.000 Personen und ist die Spielstätte des 1. FC Köln
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=25.html
Der Parken ist ein Fußballstadion mit schließbaren Dach in Kopenhagen. Sowohl Spielstätte der dänischen Nationalmannschaft als auch des FC Kopenhagen
© Getty
26/50
Der Parken ist ein Fußballstadion mit schließbaren Dach in Kopenhagen. Sowohl Spielstätte der dänischen Nationalmannschaft als auch des FC Kopenhagen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=26.html
Das Estadio da Luz, auf Deutsch Stadion des Lichts, in Lissabon hat eine Kapazität von 65.647 und ist die Spielstätte von Benfica Lissabon
© Getty
27/50
Das Estadio da Luz, auf Deutsch Stadion des Lichts, in Lissabon hat eine Kapazität von 65.647 und ist die Spielstätte von Benfica Lissabon
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=27.html
Anfield ist das legendäre Stadion des FC Liverpool - es fasst 45.362 Personen
© Getty
28/50
Anfield ist das legendäre Stadion des FC Liverpool - es fasst 45.362 Personen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=28.html
Das Wembley-Stadion in London fasst satte 90.000 Menschen . Nach dem Camp Nou in Barcelona ist es das zweitgrößte Stadion Europas
© Getty
29/50
Das Wembley-Stadion in London fasst satte 90.000 Menschen . Nach dem Camp Nou in Barcelona ist es das zweitgrößte Stadion Europas
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=29.html
Das Estadio Santiago Bernabeu ist das Stadion von Real Madrid und hat Platz für 80.925 Personen
© Getty
30/50
Das Estadio Santiago Bernabeu ist das Stadion von Real Madrid und hat Platz für 80.925 Personen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=30.html
Das Giuseppe-Meazza-Stadion, auch als San Siro bekannt, ist die Heimstätte der beiden mailändischen Klubs AC Milan und Inter Mailand. Es hat eine Kapazität von 82.955
© Getty
31/50
Das Giuseppe-Meazza-Stadion, auch als San Siro bekannt, ist die Heimstätte der beiden mailändischen Klubs AC Milan und Inter Mailand. Es hat eine Kapazität von 82.955
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=31.html
Das Old Trafford, auch "Theatre of Dreams" genannt, ist das Stadion von Manchester United, hat ein Fassungsvermögen von 76.212 Personen und steht in Trafford
© Getty
32/50
Das Old Trafford, auch "Theatre of Dreams" genannt, ist das Stadion von Manchester United, hat ein Fassungsvermögen von 76.212 Personen und steht in Trafford
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=32.html
Das Stade Velodrome in Marseille bietet 60.031 Menschen Platz. Olympique Marseille trägt hier seine Spiele aus
© Getty
33/50
Das Stade Velodrome in Marseille bietet 60.031 Menschen Platz. Olympique Marseille trägt hier seine Spiele aus
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=33.html
Das Stade Louis II im Fürstentum Monaco und ist die Spielstätte des AS Monaco und hat Platz für 18.523 Fans
© Getty
34/50
Das Stade Louis II im Fürstentum Monaco und ist die Spielstätte des AS Monaco und hat Platz für 18.523 Fans
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=34.html
Das Olympiastadion Luschniki (Olimpiski Kompleks Luschniki) in Moskau hat Platz für 84.864 Menschen und ist die Spielstätte von Spartak Moskau
© Getty
35/50
Das Olympiastadion Luschniki (Olimpiski Kompleks Luschniki) in Moskau hat Platz für 84.864 Menschen und ist die Spielstätte von Spartak Moskau
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=35.html
Die Allianz Arena im Norden von München bietet 69.901 Plätze und ist das Stadion der beider Münchner Vereine: Bayern München sowie 1860 München
© Getty
36/50
Die Allianz Arena im Norden von München bietet 69.901 Plätze und ist das Stadion der beider Münchner Vereine: Bayern München sowie 1860 München
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=36.html
Das Stadio San Paolo in Neapel ist die Spielstätte des SSC Neapel und bietet 60.240 Zuschauern Platz
© Getty
37/50
Das Stadio San Paolo in Neapel ist die Spielstätte des SSC Neapel und bietet 60.240 Zuschauern Platz
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=37.html
Das Stade de France bietet 80.000 Leuten Platz und ist die Spielstätte der französischen Fußball- sowie Rugby-Nationalmannschaft
© Getty
38/50
Das Stade de France bietet 80.000 Leuten Platz und ist die Spielstätte der französischen Fußball- sowie Rugby-Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=38.html
Das Estadio do Dragao, auf Deutsch Drachenstadion, ist das Stadion des FC Porto - 50.948 Plätze
© Getty
39/50
Das Estadio do Dragao, auf Deutsch Drachenstadion, ist das Stadion des FC Porto - 50.948 Plätze
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=39.html
Die Synot Tip Arena steht in Prag, bietet 21.000 Personen Platz und ist das Stadion von SK Slavia Prag
© Getty
40/50
Die Synot Tip Arena steht in Prag, bietet 21.000 Personen Platz und ist das Stadion von SK Slavia Prag
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=40.html
Das Stadio Olimpico in Rom hat Platz für 72.698 Personen und ist die Spielstätte von Lazio und dem AS Rom
© Getty
41/50
Das Stadio Olimpico in Rom hat Platz für 72.698 Personen und ist die Spielstätte von Lazio und dem AS Rom
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=41.html
Das Feijenoord-Stadion, auch "De Kuip" genannt, hat Platz für 51.177 Personen und ist die Spielstätte von Feyenoord Rotterdam
© Getty
42/50
Das Feijenoord-Stadion, auch "De Kuip" genannt, hat Platz für 51.177 Personen und ist die Spielstätte von Feyenoord Rotterdam
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=42.html
Die Philip-II-Arena ist das Nationalstadion Mazedoniens in der Hauptstadt Skopje. Es fasst 36.400 Zuschauer
© Getty
43/50
Die Philip-II-Arena ist das Nationalstadion Mazedoniens in der Hauptstadt Skopje. Es fasst 36.400 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=43.html
Das Stadion Poljud ist das Heimstadion von HNK Hajduk Split und fasst bis zu 34.448 Menschen
© Getty
44/50
Das Stadion Poljud ist das Heimstadion von HNK Hajduk Split und fasst bis zu 34.448 Menschen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=44.html
Das Petrowski ist das Stadion von Zenit St. Petersburg. Es fasst 21.570 Zuschauer
© Getty
45/50
Das Petrowski ist das Stadion von Zenit St. Petersburg. Es fasst 21.570 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=45.html
Das Juventus Stadium ist seit 2011 das neue Stadion von Juventus Turin. 41.000 Fans finden hier Platz
© Getty
46/50
Das Juventus Stadium ist seit 2011 das neue Stadion von Juventus Turin. 41.000 Fans finden hier Platz
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=46.html
Hier zu sehen das Mestalla Stadion in Valencia. Es hat Platz für 53.000 Personen und ist die Heimat des FC Valencia
© Getty
47/50
Hier zu sehen das Mestalla Stadion in Valencia. Es hat Platz für 53.000 Personen und ist die Heimat des FC Valencia
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=47.html
Das Nationalstadion in Warschau (pl.: "Stadion Narodowy w Warszawie") wurde für die EM 2012 errichtet und fasst 58.145 Zuschauer
© Getty
48/50
Das Nationalstadion in Warschau (pl.: "Stadion Narodowy w Warszawie") wurde für die EM 2012 errichtet und fasst 58.145 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=48.html
Das Ernst-Happel-Stadion in Wien ist das größte Stadion Österreichs und bietet 50.865 Plätze. Es ist die Heimspielstätte der österreichischen Nationalmannschaft
© Getty
49/50
Das Ernst-Happel-Stadion in Wien ist das größte Stadion Österreichs und bietet 50.865 Plätze. Es ist die Heimspielstätte der österreichischen Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=49.html
Das Stadion Letzigrund in Zürich bietet im Liga-Betrieb 23.333 Zuschauern Platz und ist die Spielstätte vom FC Zürich, den Grashoppern Zürich und dem LC Zürich
© Getty
50/50
Das Stadion Letzigrund in Zürich bietet im Liga-Betrieb 23.333 Zuschauern Platz und ist die Spielstätte vom FC Zürich, den Grashoppern Zürich und dem LC Zürich
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=50.html
 

Whyte betonte zu Wochenbeginn, dass man die Kosten bereits auf 45 Millionen Pfund herunter gefahren habe. Derzeit übersteigen die Einnahmen auf dem schottischen Markt jedoch nicht die 35-Millionen-Grenze.

Wäre nicht all das schon schlimm genug für die treuen Rangers-Anhänger, so wirft auch die undurchsichtige Person Whyte reihenweise Fragen auf.

Welche Rolle spielt Craig Whyte?

Der 40-Jährige gilt als sehr umtriebiger Geschäftsmann, der zahlreiche Firmen überwacht. Dazu zählt neben den Rangers selbst auch "Liberty Capital". Ein Unternehmen, das finanziell in Schieflage geratene Firmen aufkauft, saniert und anschließend profitabel veräußert.

Glasgow Rangers: Der aktuelle Kader der "Gers"

Die Tatsache, dass er den Verein nun in die Insolvenz führen wird, legt man vielerorts als Erpressungsversuch gegenüber der Steuerfahndung aus. Sollte es zu einem Insolvenzverfahren kommen, verschiebt sich die Reihenfolge der Gläubiger, so dass HMRC hinter Whyte rutscht. Die Steuer- und Zollbehörde müsste somit eine Umschuldung abnicken und auf den Löwenanteil ihrer Forderungen verzichten. Whyte wäre im Recht, vor HMRC Ansprüche anzumelden.

Zweites Szenario: HMRC beharrt auf den Forderungen und Whyte lässt den Verein in sich zusammenfallen und startet unter neuem Namen von vorne. So bliebe Whyte Besitzer des Stadions und des Trainingsgeländes - HMRC würde keinen Pfennig sehen.

Whyte: "Habe praktischste Lösung gewählt"

Um diese Horrorvision und damit die Insolvenz abzuwenden, bleibt noch bis Mitte nächster Woche Zeit. Eine Einigung mit der Steuerfahndung scheint jedoch unwahrscheinlich, Whyte lässt sich vom Kräftemessen offenbar nicht beeindrucken.

"Ich habe die praktischste Entscheidung gewählt, um die langfristige Zukunft des Vereins zu sichern", sagte Whyte am Dienstag. "Das Management ist weiterhin optimistisch, dass zusammen mit der HMRC eine einvernehmliche Lösung gefunden wird", hieß es bei "Duff and Phelps".

"Mehr Fragen als Antworten"

Ob dieser traurigen Posse fiel das Medienecho in Großbritannien naturgemäß drastisch aus. "Die Nachricht fühlte sich an wie die vom Tod eines alten und kranken Verwandten: unvermeidlich, aber trotzdem ein Schock", meinte der "Scotsman".

Andy Kerr, Präsident der Vereinigung der Rangers-Anhänger, sprach von einem niederschmetternden Tag, der "mehr Fragen als Antworten" offen lässt.

Am besten brachte es jedoch Graeme Souness, schottische Spielerlegende und Ex-Coach der "Gers", auf den Punkt. Die Finanz- und somit Existenzkrise seines Ex-Vereins sei "der Preis für die Jagd nach dem Traum".

Für alle, die den Rangers Football Club mit Herzblut begleiten, hat sich der Traum aufgrund der jüngsten Ereignisse jedoch schlagartig verändert. Sie träumen jetzt allein vom Überleben.

Glasgow Rangers: News und Informationen

Jochen Tittmar

Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.