Fussball

Bundesliga-Quartett im slowakischen Kader

SID
Peter Pekarik spielt seit 2009 für den VfL Wolfsburg
© Getty

Vor den EM-Quali-Spielen gegen Armenien und Irland hat der slowakische Trainer Vladimir Weiss vier Bundesliga-Profis, darunter Peter Pekarik vom VfL Wolfsburg in den Kader berufen.

Nationaltrainer Vladimir Weiss hat vier Bundesliga-Legionäre in den Kader der slowakischen Nationalmannschaft für die EM-Qualifikationsspiele in Armenien (8. Oktober) und gegen Irland vier Tage später berufen.

Radoslav Zabavnik und Miroslav Karhan (beide FSV Mainz 05) sowie Peter Pekarik (VfL Wolfsburg) und Erik Jendrisek (Schalke 04) stehen im insgesamt 23-köpfigen Aufgebot des WM-Achtelfinalisten, der in der Gruppe B mit zwei Siegen in die Qualifikation gestartet ist.

Blitzlichter aus Europa: Shearer und die verdammten No-Names

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung