Slowakien beruft vier Bundesliga-Profis

Bundesliga-Quartett im slowakischen Kader

SID
Mittwoch, 29.09.2010 | 18:31 Uhr
Peter Pekarik spielt seit 2009 für den VfL Wolfsburg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Vor den EM-Quali-Spielen gegen Armenien und Irland hat der slowakische Trainer Vladimir Weiss vier Bundesliga-Profis, darunter Peter Pekarik vom VfL Wolfsburg in den Kader berufen.

Nationaltrainer Vladimir Weiss hat vier Bundesliga-Legionäre in den Kader der slowakischen Nationalmannschaft für die EM-Qualifikationsspiele in Armenien (8. Oktober) und gegen Irland vier Tage später berufen.

Radoslav Zabavnik und Miroslav Karhan (beide FSV Mainz 05) sowie Peter Pekarik (VfL Wolfsburg) und Erik Jendrisek (Schalke 04) stehen im insgesamt 23-köpfigen Aufgebot des WM-Achtelfinalisten, der in der Gruppe B mit zwei Siegen in die Qualifikation gestartet ist.

Blitzlichter aus Europa: Shearer und die verdammten No-Names

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung