International

Argentinien und Brasilien reaktivieren Copa Roca

SID
Samstag, 31.07.2010 | 11:50 Uhr
Lionel Messi (r.) und Felipe Melo könnten sich bald häufiger gegenüberstehen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Das Duell der Erzrivalen Argentinien und Brasilien soll es ab 2011 mindestens zweimal pro Jahr geben. Die beiden Nationalverbände vereinbarten die Wiederaufnahme der Copa Roca.

Das Duell der südamerikanischen Großmächte Argentinien und Brasilien wird es voraussichtlich ab 2011 mindestens zweimal pro Jahr geben. Die Präsidenten der beiden Nationalverbände vereinbarten die Wiederaufnahme der zwischen 1914 und 1976 ausgetragenen Copa Roca. Das Turnier soll jedoch einen neuen Namen bekommen.

In Hin- und Rückspiel wird jährlich ein Sieger ermittelt. Die eingesetzten Spieler müssen in den Ligen der beiden Länder aktiv sein. Die Copa Roca wurde insgesamt elfmal ausgetragen. Brasilien gewann den Vergleich siebenmal, Argentinien dreimal. Ohne Sieger blieb das Duell 1971, als es zwei Remis gab.

Flamengos Bruno wegen Mordes angeklagt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung