Die Besten des Jahrzehnts: Trainer

Von SPOX
Dienstag, 12.01.2010 | 19:15 Uhr
2004 führte Jose Mourinho den FC Porto sensationell zum Gewinn der Champions League
© Getty
Advertisement
Superliga
Estudiantes -
Boca Juniors
Primera División
Espanyol -
Girona
Serie A
Lazio -
FC Turin
Championship
Reading -
Cardiff
Coupe de la Ligue
Toulouse -
Bordeaux
Serie A
Genua -
Atalanta
Coppa Italia
Inter Mailand -
Pordenone
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Coupe de la Ligue
Monaco -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Super Liga
Partizan -
Roter Stern
Eredivisie
Groningen -
PSV Eindhoven
Coupe de la Ligue
Rennes -
Marseille
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Eredivisie
Feyenoord -
Heerenveen
Premiership
Hibernian – Glasgow Rangers
Premier League
West Ham -
Arsenal
Coupe de la Ligue
Straßburg -
PSG
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Copa Sudamericana
Flamengo -
Independiente
Indian Super League
Pune -
Bengaluru
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo Funchal
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Napoli -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
Saint-Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Strasbourg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennaiyin -
Kerala Blasters
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Championship
Aston Villa -
Sheff Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
Roma
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II

SPOX sucht die besten Spieler und den besten Trainer im Weltfußball der Jahre 2000 bis 2009. Die Auswahl hat sich die Redaktion nicht leichtgemacht. In den meisten Kategorien hätten zwei oder drei Dutzend Kandidaten nominiert werden können. Zu wählen sind ein Torhüter, drei Abwehrspieler, vier Mittelfeldspieler und drei Angreifer. Gesucht ist hier der Trainer des Jahrzehnts.

Carlo Ancelotti: Knüpfte als Trainer des AC Milan (ab 2001) da an, wo er als Spieler aufgehört hatte. Champions-League-Sieger 2003 und 2007, Finalist 2005, FIFA-Klubweltmeister 2007. Dazu italienischer Meister 2004, Pokalsieger 2003 und vier Mal Vizemeister (2000 mit Juve). 2007 als Weltklubtrainer ausgezeichnet.

Vicente del Bosque: Schaffte das Kunststück, ein galaktisch gut besetztes Real Madrid auch galaktisch guten Fußball spielen zu lassen. Gewann 2000 und 2002 die Champions League, 2001 und 2003 die spanische Meisterschaft sowie 2002 den Weltpokal. Wurde 2002 zudem als Weltklubtrainer ausgezeichnet. Wurde 2008 spanischer Nationaltrainer und führte die Mannschaft in der WM-Qualifikation zu zehn Siegen in zehn Spielen.

Alex Ferguson: Der bärbeißige Schotte gewann in den 1990ern schon alles, was es gibt und wiederholte dieses Kunststück auch im letzten Jahrzehnt. Sechs Meisterschaften, drei Pokale und 2008 sowohl die Champions League als auch die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft. 2008 als Weltklubtrainer ausgezeichnet.

Guus Hiddink: Wurde 2001 Nationaltrainer Südkoreas und marschierte mit den Asiaten bei der WM 2002 bis ins Halbfinale. Holte danach mit Eindhoven drei Meistertitel in den Niederlanden und schaffte es bis ins Halbfinale der Champions League. Coachte danach Australien und Russland erfolgreich bei WM und EM und führte den FC Chelsea als Interimscoach 2009 zum FA-Cup-Triumph.

Ottmar Hitzfeld: Holte noch während seines ersten Engagements bei den Bayern (seit 1998) drei Meistertitel, zwei Pokalsiege und die ersehnte Champions League (2001). Legte dann von 2004 bis Anfang 2007 eine Pause ein, um sich mit weiteren Titeln beim deutschen Rekordmeister zurückzumelden. Mit der Schweiz (seit 2008) qualifizierte er sich für die WM in Südafrika. 2001 Welttrainer.

Jose Mourinho: Startete im Sommer 2000 seine Karriere als Cheftrainer als Nachfolger von Jupp Heynckes bei Benfica Lissabon. Räumte in Portugal und Europa aber erst als Coach des FC Porto (2002 - 2004) ab. Zweimal Meister, Pokalsieger, UEFA-Cup-Sieger und als Krönung 2004 der Gewinn der Champions League. Danach folgten zwei englische Meisterschaften und der FA-Cup-Sieg mit dem FC Chelsea und 2009 der Meistertitel in Italien mit Inter Mailand. 2005 und 2006 Weltklubtrainer des Jahres.

Luis Felipe Scolari: Führte Brasilien 2002 zum Weltmeistertitel und wurde anschließend Nationaltrainer Portugals. Erreichte mit den zuvor chronisch erfolglosen Iberern das Finale der EM 2004. Bei der WM 2006 in Deutschland schaffte es Portugal bis ins Halbfinale und wurde am Ende Vierter.

Arsene Wenger: Gewann 2002 und 2004 seine Meistertitel zwei und drei mit dem FC Arsenal. Gewann zudem drei Mal den FA-Cup und formte zahlreiche Weltstars. In der Saison 2003/2004 blieben die Gunners unter Wenger in 38 Ligaspielen ungeschlagen. Stand 2000 im UEFA-Cup-Finale und 2006 im Endspiel der Champions League.

Zurück zum Anfang: Die Torhüterkandidaten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung