Villa will wechseln

Von Fabian Taverna
Dienstag, 18.03.2008 | 13:27 Uhr
Villa, Valencia, Primera Division
© Imago
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur

München - Wenn Spieler schon von sich aus sagen, sich alles anhören zu wollen, dann klingeln interessierten Vereinen meist die Ohren.

Erst recht, wenn die Spieler auch noch gut sind. So geschehen in Valencia. Außerdem steigt Tottenham ins Transfergerangel ein und strebt ein Tauschgeschäft an.

Dies und mehr in den internationalen Wechselgerüchten.

Villa offen für alles 

Laut der englischen Boulevardzeitung "Sun" ist David Villa (links im Bild) vom FC Valencia an einem baldigen Wechsel zu einem Topklub interessiert. Dabei scheint er keine besonderen Vorlieben zu hegen: "Ich muss an meine Zukunft denken und bin für jede Lösung offen."

Dieses unschuldige Kokettieren rief nun den FC Chelsea und Manchester United auf den Plan, die beide bereit sein sollen, die aufgerufenen 28 Millionen Euro für den Stürmerstar auf den Tisch zu legen. Als weitere Interessenten gelten Real Madrid und Barcelona.

 Milan will Berbatow

Der AC Mailand hat eine neue Stürmer-Fährte aufgenommen. Auf dem Zettel der Milan-Bosse steht ein alter Bekannter aus der Bundesliga: Dimitar Berbatow von den Tottenham Hotspur.

Allerdings wird es für die Rossoneri nicht einfach, sich gegen die anderen Interessenten, u.a. Manchester United, durchzusetzen.

Tottenham-Coach Juande Ramos macht keinen Hehl daraus, Berbatow halten zu wollen: "Dimitar ist ein toller Spieler. Ich kann nur hoffen, dass er bei uns bleibt und bin auch recht zuversichtlich. Allerdings kann ich nicht garantieren, dass er auch nächste Saison für uns spielen wird."

Wenn er Berbatow schon ziehen lassen müsste, will man jedoch ein Tauschgeschäft mit AC-Verteidiger Dario Simic anstreben.

Tottenham sucht neuen Torhüter 

Auch im Tor soll es zu einem Tausch kommen. Die Spurs suchen Ersatz für Keeper Paul Robinson. Laut der "Daily Mail" ist Trainer Ramos an einer Verpflichtung von Diego Lopez von Villarreal interessiert.

Wie ein Vereinsverantwortlicher der Spanier bekannt gab, wird dies allerdings kein billiges Vergnügen: "Diego Lopez hat einen Marktwert von 24 Millionen Euro und diese Summe ist die einzige, die wir bei einem eventuellen Wechsel akzeptieren würden."

Ein weiterer Kandidat soll Idris Kameni von Espanyol Barcelona sein, der für reichlich weniger Zaster zu haben wäre - gerade mal 4,5 Millionen Euro. Und der Kameruner wäre nicht abgeneigt. Er soll Espanyol über seine Wechselabsichten Richtung England bereits in Kenntnis gesetzt haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung