Aachen: Beeinflusst Insolvenz das Saisonfinale?

Von Martin Grabmann
Samstag, 20.04.2013 | 11:44 Uhr
Kein Grund zum Jubeln: Alemannia Aachen musste am 16.11.2012 Insolvenz anmelden
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der insolvente Drittligist Alemannia Aachen könnte entscheidend in den Auf- und Abstiegskampf eingreifen. Wird das Insolvenzverfahren vor dem Saisonende eröffnet, verfallen die gegen Aachen gewonnenen Punkte.

Wie die "Welt" berichtet, könnte das Insolvenzverfahren der Alemannia bereits vor dem Saisonende am 15. Mai eröffnet werden, um finanzielle Vorteile und Sonderkündigungsrechte für die Gläubiger zu sichern. Dadurch würden jedoch gemäß Paragraf sechs der DFB-Spielordnung alle gegen Aachen gewonnenen Punkte verfallen, wodurch mehrere Teams einen Rückschlag erleiden würden.

"Es wäre das Unfairste, was passieren könnte. Ein Skandal", sagte Almedin Civa, Trainer und Sportdirektor beim SV Babelsberg. Die Babelsberger haben wie der ebenfalls abstiegsbedrohte Nordverein Hansa Rostock zweimal gegen Aachen gewonnen und würden sechs Punkte im Kampf um den Klassenerhalt verlieren. Im Aufstiegskampf droht dem Drittplatzierten Preußen Münster das gleiche Schicksal, während Karlsruhe und Arminia Bielefeld nur vier bzw. einen Punkt verlieren würden.

Klubs wollen Verfahrenseröffnung verhindern

Der Sprecher der Insolvenzverwaltung, Holger Voskuhl, wies auf die mangelnde Vereinbarkeit des Insolvenzrechts mit den geltenden Regeln des DFB hin: "Es sind nur die DFB-Statuten, die aus dieser Sache ein Drama machen." Voskuhl bestätigte, dass Kontakte zu verschiedenen Klubs bestehen, um mit finanziellen Zuwendungen an die Aachener eine Eröffnung des Insolvenzverfahrens erst nach Saisonende sicherzustellen.

Die Insolvenz von Alemannia Aachen wurde im November 2012 bekannt. Der Tabellenletzte der dritten Liga steht damit gemäß Paragraf sechs der Spielordnung des DFB als sicherer Absteiger fest, sobald das Insolvenzverfahren eröffnet wird. Die Verantwortlichen hoffen jedoch weiterhin, durch den sportlichen Klassenerhalt die Eröffnung des Verfahrens verhindern zu können.

Alles zur 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung