"Freuen, wenn Löw Meinung ändert"

Von SPOX
Montag, 12.10.2015 | 10:53 Uhr
Rafinha hat das Thema Nationalmannschaft noch nicht abgehakt
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Rafinha konnte sich trotz regelmäßiger Einsätze beim FC Bayern nicht bei der brasilianischen Nationalmannschaft durchsetzen. Noch in diesem Monat hat der Verteidiger seinen Einbürgerungstest. Das Thema DFB ist für Rafinha offenbar noch nicht abgehakt.

"Ja. Warum nicht? Schauen wir, was dann geht. Ich würde mich freuen", antwortete Rafinha dem kicker auf die Frage, ob er sich freuen würde, wenn Bundestrainer Joachim Löw seine Meinung änderte.

Auf die Bundesliga angesprochen ist die Meisterschaft für den gebürtigen Brasilianer trotz der komfortablen Situation für die Bayern noch nicht entschieden: "Nein, niemals, da fehlt noch viel. Die Bundesliga ist so schwer. Wir haben zwar sieben Punkte Vorsprung, aber noch kann alles passieren, es ist ein weiter Weg. Wir müssen uns Spiel für Spiel konzentrieren, weil jeder gegen uns das Spiel seines Lebens machen will."

Verbandswechsel nicht möglich?

Der 30-Jährige spielt seit vier Jahren beim deutschen Rekordmeister und stand in der laufenden Saison in der Liga fünf Mal auf dem Rasen.

Ein Verbandswechsel Rafinhas könnte sich allerdings kompliziert gestalten. Der Rechtsverteidiger spielte zwar noch nicht in einem Pflichtspiel für die brasilianische A-Nationalmannschaft, was einen Wechsel kategorisch ausschließen würde, kam aber bei der U20-WM 2005 für sein Geburtsland zum Einsatz.

Die FIFA lehnte einen ähnlichen Fall im Oktober 2013 ab, als Rubens Sambueza, einstiger U-Nationalspieler Argentiniens, für den mexikanischen Verband auflaufen wollte. Art. 8 der FIFA-Statuten lässt Spielraum offen, im Falle des Falles käme es wohl auf eine individuelle Lösung an.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung