DFB-Team

Gladbacher Reus zittert um DFB-Debüt

SID
Sonntag, 09.05.2010 | 13:15 Uhr
Marco Reus bestritt zwei Spiele für die deutsche U 21
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Marco Reus bangt um sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft. Der Mittelfeldakteur von Borussia Mönchengladbach zog sich am letzten Spieltag eine Oberschenkelverletzung zu.

Marco Reus von Borussia Mönchengladbach muss möglicherweise sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft verschieben.

Der Mittelfeldspieler, der als Perspektivspieler für das Benefizspiel der DFB-Auswahl am kommenden Donnerstag in Aachen gegen Malta eingeladen worden war, erlitt beim 1:1 zum Saisonabschluss gegen Bayer Leverkusen eine Verletzung am rechten Oberschenkel und musste deshalb in der 89. Minute ausgewechselt werden.

"Es hat bei seinem letzten langen Sprint in den Muskel reingezogen. Er wird sich jetzt einer Kernspinuntersuchung unterziehen, aber es wird ganz eng", sagte Borussen-Trainer Michael Frontzeck nach dem Match.

Bis Sonntagmittag hatte Reus allerdings Bundestrainer Joachim Löw noch keine Absage erteilt.

Keine Chancen für Südafrika

Reus war von Löw ebenso wie Kevin Großkreutz und Mats Hummels von Borussia Dortmund, Stefan Reinartz von Bayer Leverkusen und Torwart Tobias Sippel von Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern in den Kader für das Länderspiel gegen die Malteser berufen worden.

Dieses Quintett spielt für die WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) allerdings keine Rolle.

Gegen Malta muss Löw auf insgesamt elf Akteure seines mit 27 Spielern besetzten WM-Aufgebotes verzichten, darunter alle Spieler der DFB-Pokalfinalisten Bayern München und Werder Bremen sowie Kapitän Michael Ballack vom FC Chelsea.

Löw benennt vorläufiges Aufgebot: Eine Nominierung, sechs Fragen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung