U 18 verliert nach Aufholjagd gegen Frankreich

SID
Dienstag, 24.03.2009 | 21:08 Uhr
Felix Kroos erzielte gegen Frankreich das zwischenzeitliche 2:3 für die deutsche U 18
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die U-18-Juniorenauswahl hat trotz Aufholjagd eine Niederlage im Testspiel gegen Frankreich hinnehmen müssen.

Das Team von Trainer Frank Engel unterlag den Gästen in Markranstädt 3:4 (0:3), hat aber bereits am Donnerstag (11.00 Uhr) die Chance zur Revanche. Dann stehen sich die beiden Mannschaften in Grimma erneut gegenüber.

Die Tore für die deutsche Auswahl erzielten Marvin Pourie (61.) per Foulelfmeter, Felix Kroos (73.) und Cenk Tosun (79.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich, ehe Cedric Bakambu fünf Minuten vor Schluss der Siegtreffer für die Franzosen gelang.

In der ersten Hälfte hatten die Gäste bereits nach 24 Minuten mit 3:0 geführt. Kurz vor der Pause verschoss Lennart Hartmann (45.) einen Foulelfmeter für die DFB-Elf.

Alle Infos zu den Teams des DFB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung