Fussball

Liverpool bestätigt: Roberto Firmino fällt gegen den FC Barcelona aus

Von SPOX
Roberto Firmino wird den Reds nicht dabei helfen, das 0:3 aus dem Hinspiel zu drehen.

Der FC Liverpool muss im Rückspiel des Champions-League-Halbfinals auf Angreifer Roberto Firmino verzichten. Das bestätigte Trainer Jürgen Klopp am Samstagabend.

"Er wird uns Dienstag nicht zur Verfügung stehen. Den Rest müssen wir sehen", sagte Klopp mit Blick auf das Saisonfinale in der Premier League gegen die Wolverhampton Wanderers am kommenden Samstag.

Firmino plagt sich seit einigen Wochen mit einer Muskelverletzung, weshalb er auch gegen Huddersfield Town und Newcastle United nicht zum Einsatz kam. Bei der 0:3-Hinspielniederlage gegen Barcelona reichte es immerhin zu einem Kurzeinsatz.

Der brasilianische Nationalstürmer lief in der laufenden Spielzeit 47-mal für die Reds auf und erzielte dabei 16 Treffer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung