Fussball

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam heute live: Champions League im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Juventus Turin trennte sich im Hinspiel 1:1 von Ajax.

Im Viertefinal-Rückspiel der Champions League erwartet Juventus Turin Ajax Amsterdam. Wo ihr die Partie heute im TV sowie im Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.

Verfolge die Champions League im Livestream! Sichere dir HIER den kostenlosen Probemonat bei DAZN

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam heute live: Anpfiff, Schiedsrichter

Das entscheidende zweite Duell zwischen den beiden Mannschaften findet am heutigen Dienstag im Juventus Stadium zu Turin statt. Schiedsrichter Clement Turpin aus Frankreich wird das Spiel um 21 Uhr anpfeifen.

Champions League live sehen: Übertragung von Juve gegen Ajax im Livestream

Die Rechte an der Champions-League-Übertragung teilen sich in diesem Jahr DAZN und Sky. Während der Pay-TV-Sender am Dienstag das Spiel FC Barcelona gegen Manchester United überträgt, zeigt DAZN die Partie zwischen Juventus Turin und Ajax Amsterdam live und in voller Länge.

Mit folgenden Personal begleitet DAZN die Partie:

  • Moderator: Alex Schlüter
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experten: Sebastian Kneißl und Ralph Gunesch

Darüber hinaus bietet Sky eine Konferenz aus beiden Viertelfinal-Rückspielen an.

DatumHeimAuswärtsLive-Übertragung
Di., 16.04.Juventus TurinAjax AmsterdamDAZN, DAZN Austria
Di., 16.04.FC BarcelonaManchester UnitedSky Sport 2, Sky Sport Austria, Sky Go
Mi., 17.04.FC PortoFC LiverpoolDAZN, DAZN Austria
Mi., 17.04.Manchester CityTottenham HotspurSky Sport 2, Sky Sport Austria, Sky Go

Juve gegen Ajax live sehen - So geht's

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der 2017 ins Leben gerufen wurde und seitdem zahlreiche Rechte erworben hat. Neben der Champions League hat DAZN auch die Europa League im Angebot.

DAZN kostet monatlich nur 9,99 Euro, der erste Monat ist sogar kostenlos. Klicke hier und sichere dir jetzt den GRATIS Probemonat. Kündigung ist innerhalb des Gratismonats jederzeit online möglich, dann entstehen keine Kosten.

Juventus gegen Ajax: Liveticker und Highlights

Wer die Partie nicht im Livestream sehen kann, verpasst mit unserem Liveticker nichts.

Aber damit nicht genug. Auch die Spielzusammenfassungen gibt es bei SPOX im Angebot, ab 0 Uhr könnt ihr diese auf der Plattform abrufen. DAZN stellt die Spielhöhepunkte schon wenige Minuten nach den Abpfiff bereit.

Juve - Ajax heute live: Hinspiel und Vorschau

Das Rückspiel zwischen Juventus Turin und Ajax Amsterdam verspricht Hochspannnung pur: Nach dem 1:1 im Hinspiel haben beide Mannschaften noch gute Chancen auf das Weiterkommen.

Vor einer Woche brachte Cristiano Ronaldo die Alte Dame mit einem Kopfball in Führung, David Neres gelang für die Niederländer der Ausgleich.

Somit würde Juve ein 0:0 reichen, um das Halbfinalticket zu buchen, doch Juve ist gewarnt. Schließlich schaltete Ajax schon im Achtelfinale Real Madrid nach einer 1:2-Niederlage daheim im Hinspiel aus.

Juventus muss auf Mandzukic und Chiellini verzichten

Juventus Turin muss im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals gegen Ajax Amsterdam auf Angreifer Mario Mandzukic und Innenverteidiger Giorgio Chiellini verzichten.

Wie Juve-Trainer Massimiliano Allegri am Montag gegenüber Sky Italia bestätigte, hat sich Mandzukic eine Verletzung der Patellasehne zugezogen. Chiellini war schon im Hinspiel vorige Woche (1:1) wegen Wadenproblemen ausgefallen.

Juventus vs. Ajax live: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Für Chiellini wird wohl Daniele Rugani in die Innenverteidigung rücken. Douglas Costa oder Paulo Dybala könnten Mario Mandzukic ersetzen.

Bei Ajax fehlt dagegen nur der gelbgesperrte Niclas Tagliafico. Den Linksverteidiger vertritt Daley Sinkgraven. So könnten die beiden Teams auflaufen:

  • Juve: Szczesny - Cancelo, Bonucci, Rugani, Alex Sandro - Matuidi, Pjanic, Betancur - Bernadeschi, Ronaldo, Douglas Costa
  • Ajax: Onana - Veltman, de Ligt, Blind, Sinkgraven - Schöne, de Jong - Van de Beek - Ziyech, Tadic, Neres

Juventus Turin vor Ajax Amsterdam: Der Weg ins Viertelfinale

DatumHeimErgebnisAuswärts
19.09.2018FC Valencia0:2Juventus Turin
02.10.2018Juventus Turin3:0Young Boys Bern
23.10.2018Manchester United0:1Juventus Turin
07.11.2018Juventus Turin1:2Manchester United
27.11.2018Juventus Turin1:0FC Valencia
12.12.2018Young Boys Bern2:1Juventus Turin
20.02.2019Atletico Madrid2:0Juventus Turin
12.03.2019Juventus Turin3:0Atletico Madrid
10.04.2019Ajax Amsterdam1:1Juventus Turin

Ajax Amsterdam vor Juventus Turin: Der Weg ins Viertelfinale

DatumHeimErgebnisAuswärts
19.09.2018Ajax Amsterdam3:0AEK Athen
02.10.2018FC Bayern München1:1Ajax Amsterdam
23.10.2018Ajax Amsterdam1:0Benfica Lissabon
07.11.2018Benfica Lissabon1:1Ajax Amsterdam
27.11.2018AEK Athen0:2Ajax Amsterdam
12.12.2018Ajax Amsterdam3:3FC Bayern München
13.02.2019Ajax Amsterdam1:2Real Madrid
05.03.2019Real Madrid1:4Ajax Amsterdam
10.04.2019Ajax Amsterdam1:1Juventus Turin
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung