Fussball

Wegen Lucas Hernandez: FC Bayern München holt angeblich Zeugwart von Atletico Madrids Reserve

Von SPOX
Lucas Hernandez bekommt in München offenbar Verstärkung aus Madrid.

Der FC Bayern München sicherte sich erst am Mittwoch für 80 Millionen Euro Ablöse für kommenden Sommer die Dienste von Abwehrspieler Lucas Hernandez. Wie die Marca berichtet, hat der deutsche Rekordmeister aber bereits den nächsten Akteur von Atletico Madrid an der Angel.

Demnach soll auch Oscar Fernandez, aktueller Zeugwart der zweiten Mannschaft der Rojiblancos, an die Isar wechseln. Welche Funktion der Spanier übernehmen soll, ist allerdings noch unklar - es gehe den Münchnern aber vor allem um die Integration von Hernandez.

Fernandez ist ein enger Vertrauter des teuersten Abwehrspielers der Welt und soll dem Stareinkauf für die Mannschaft von Trainer Niko Kovac die Eingewöhnung in der bayerischen Landeshauptstadt erleichtern. Laut der Marca soll Fernandez gerade bei den jüngeren Spielern sehr beliebt sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung