FC Bayern, News und Gerüchte: Rebic-Verhandlungen wohl nur eine Ente

Von SPOX
Freitag, 20.07.2018 | 12:27 Uhr
Ante Rebic gewann mit Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern den DFB-Pokal.
© getty

Der Wechsel von Ante Rebic zum FC Bayern München scheint längst nicht vor dem Abschluss zu stehen. Außerdem: Thomas Müller erwartet keinen Traumstart unter Neu-Trainer Niko Kovac und Jupp Heynckes wird eine besondere Ehre zuteil. Alles Neuigkeiten rund um den FC Bayern findet ihr hier.

Causa Ante Rebic: Keine Verhandlungen mit FC Bayern

Offenbar war das Gerücht, wonach Rebics Berater Fali Ramadani in München mit den Verantwortlichen verhandelte, lediglich eine Ente.

Wie die Bild berichtet, diene diese Information lediglich dazu, den Marktwert des kroatischen Nationalspielers in die Höhe zu treiben.

Demnach stehe ein Kauf von Kovacs Ex-Schützling trotz der Lobeshymnen von Seiten der Bayern nicht zur Debatte. Kovac soll mit Eintracht Frankfurt sogar ein Abkommen vereinbart haben, keine Spieler mit nach München zu nehmen.

Erst bei einem offiziellen Angebot für Rebic könnte der deutsche Rekordmeister nach Informationen der Bild einen Versuch starten. Manchester United, SSC Neapel und der FC Arsenal sollen Interesse an einer Verpflichtung des 24-Jährigen haben. Rebics Vertrag bei der SGE läuft erst 2021 aus.

Sollte der FC Bayern tatsächlich beabsichtigen, Rebic zu verpflichten, müsste dafür wohl zuerst Platz im Kader geschafft werden. Kovac betonte am Donnerstagabend, dass die aktuell 22 Feldspieler "das Maximum" seien.

Thomas Müller erwartet keinen Traumstart unter Niko Kovac

Die Erwartungen beim FC Bayern sind immer hoch. Thomas Müller warnte allerdings davor, von einem Traumstart der Münchner in die neue Saison auszugehen.

Man könne nicht erwarten, dass unter Neu-Trainer Kovac "von Beginn an alles reibungslos laufen wird", sagte Müller im Rahmen eines Golfturniers für sein Charityprojekt Young Wings.

Dennoch habe der FCB weiterhin "die höchsten Ziele, die höchsten Ansprüche", sagte Müller.

Jupp Heynckes - Spieler, Trainer, Mensch

Jupp Heynckes wurde am Freitag eine besondere Ehre zuteil. Die Bayern eröffneten in ihrer Erlebniswelt eine Ausstellung zu Ehren des Triple-Trainers von 2013: "Jupp Heynckes - Spieler, Trainer, Mensch".

Zusätzlich wurde dem 73-Jährigen die berühmte rote Trachtenjacke für Bayern-Legenden überreicht. "Für mich persönlich ist es eine ganz große Ehre, in der Erlebniswelt einen ganz besonderen Platz zu bekommen", sagte Heynckes.

Bayern-Fahrplan in der Vorbereitung auf die Saison 2018/19

DatumUhrzeitEreignis
02. Juli16 UhrTrainingsstart
21. Juli15.30 UhrAudi Football Summit gegen PSG (Klagenfurt)
23. bist 30. Juli-Audi Summer Tour USA
25. Juli19 UhrICC Spiel gegen Juventus (Philadelphia)
28. Juli19 UhrAudi Fottball Summit gegen Manchester City (Miami)
12. August 20.30 UhrSupercup-Finale 2018 gegen Eintracht Frankfurt
15. August18 UhrTestspiel gegen den HSV
18. August15.30 Uhr1. Runde des DFB-Pokals gegen Drochtersen
24. August20.30 Uhr1. Bundesliga-Spieltag gegen TSG Hoffenheim
28. August20.30 UhrAbschiedsspiel Schweinsteiger gegen Chicago Fire (Allianz Arena)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung