Bundesliga-Gerüchte und -Transfers: Hat Milan bei Max Meyer angefragt?

Von SPOX
Mittwoch, 13.06.2018 | 13:18 Uhr
Angeblich hat Milan bei Max Meyer angefragt.
© getty

Auch kurz vor der WM gibt es zahlreiche Gerüchte rund um die Bundesliga. Angeblich hat der AC Milan bei Max Meyer angefragt. Außerdem: Der BVB sondiert offenbar den Markt. Hier gibt es die aktuellsten Transfers, Gerüchte und News.

Bundesliga-Gerücht: Hat Milan Max Meyer kontaktiert?

Max Meyers Vertrag auf Schalke läuft in wenigen Wochen aus, ab dem 01.07. ist der 22-Jährige demnach vereinslos. Nun soll offenbar der AC Milan den Mittelfeldspieler kontaktiert haben. Das will der italienische Journalist Alfredo Pedulla erfahren haben.

Wie Transfermarkt berichtet, wird Meyer zudem immer wieder bei Hoffenheim als Kandidat gehandelt.

Meyers Statistiken bei Schalke 2017/18

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Bundesliga24--
DFB-Pokal411

BVB an Mina dran?

Borussia Dortmund ist auf der Suche nach Verstärkungen für die neue Saison offenbar beim FC Barcelona fündig geworden. Das berichtet die Mundo Deportivo.

Demnach war der BVB bereits in der Winterpause darum bemüht, den 23-jährigen Yerry Mina in die Bundesliga zu lotsen. Der Abwehrspieler hatte jedoch offenbar eine Vorvereinbarung mit Barca und wechselte von Palmeiras nach Spanien. Hier geht's zum ausführlichen Bericht zum BVB.

Gerücht: Schnappt sich RB Leipzig einen neuen Stürmer

RB Leipzig ist an Matheus Cunha interessiert, das berichtet zumindest die Bild. Dem Bericht zufolge ist RB Leipzig allerdings nicht alleine im Werben um den 19-jährigen Stürmer vom FC Sion: Neben dem FC Basel sollen auch englische Vereine ihre Fühler nach Cunha ausgestreckt haben. Deshalb könnte für Cunha eine Ablöse in Höhe von 25 Millionen Euro fällig werden.

Cunha wechselte im Sommer 2017 von der U20 des brasilianischen Klubs Coritiba FC in die Schweiz. Der Brasilianer besitzt in Sion noch einen Vertrag bis 2021.

Cunhas Statistiken in der Saison 2017/18

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Super League29108
Europa League Quali2--
Schweizer Cup1--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung