Bundesliga-News und Gerüchte: Max Meyer im Visier von Atletico Madrid?

Von SPOX
Montag, 05.03.2018 | 18:37 Uhr
Schalkes Max Meyer wurde angeblich von Atletico Madrid beobachtet.
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der Poker um Max Meyer geht weiter. Angeblich soll der Schalker nun auch von Atletico Madrid beobachtet worden sein. Außerdem: Stefan Kießling spricht über seinen Rekord und der VfB bindet einen Verteidiger langfristig. Hier findet ihr einen Überblick über die wichtigsten Meldungen aus der Bundesliga - es gibt jeweils eine eigene Übersicht zu Borussia Dortmund (hier entlang) und Bayern München (hier entlang).

Max Meyer: Hat Atletico den S04-Star beobachtet?

Nächste Meldung im Fall Max Meyer: Angeblich hat der Mittelfeldspieler von Schalke 04 nun auch Interesse aus Spanien geweckt. Wie die Bild berichtet, hat Atletico Madrid Meyer gegen Hertha BSC gescoutet. Dem Bericht zufolge sind die Risse zwischen Berater Roger Wittmann und Christian Heidel so groß, dass auch Thilo Kehrer, der ebenfalls zu den Klienten von Wittmann zählt, nicht verlängert.

Meyer hatte ein Vier-Jahres-Angebot des Vereins mit einem Gehalt von 5,5 Millionen Euro ausgeschlagen. Daraufhin sorgten Wittmann und Heidel für Schlagzeilen. Der Vertrag des 22-Jährigen läuft im Sommer aus.

Max Meyers Statistiken in der laufenden Saison:

WettbewerbEinsätzeToreVorlagen
Bundesliga22--
DFB-Pokal411

Kießling spricht über Meilenstein

Mit der späten Einwechslung gegen den VfL Wolfsburg erreichte Stefan Kießling einen Meilenstein: Der 34-Jährige hat nun 400 Bundesliga-Partien absolviert. Kießling ist der 66. Spieler, dem dieses Kunststück gelang.

"Ich weiß nicht, ob es noch viele Spieler gibt, die das schaffen", freute sich Kießling gegenüber der Bild.

"400 Spiele möchte ich auch mal erreichen. Auf den Moment hat Stefan gewartet - und wir auch. Und dass sich alle mit ihm so freuen, zeigt, was sich hier bei uns entwickelt hat", sagte Kießlings Kollege Kai Havertz.

VfB Stuttgart verlängert mit Kaminski

Marcin Kaminski bleibt dem VfB Stuttgart erhalten und hat seinen bis 2019 laufenden Vertrag bis 2021 verlängert. Das bestätigte der VfB am Montag.

"Ich bin sehr glücklich darüber, auch in Zukunft für den VfB zu spielen. Ich fühle mich sowohl innerhalb der Mannschaft und des Vereins als auch in der Stadt sehr wohl", erklärte der 26-jährige Verteidiger auf der Homepage des VfB.

1. FC Köln ermittelt gegen eigene Fans

Während des Spiels zwischen dem 1. FC Köln und dem VfB Stuttgart wurde der Stuttgarter Keeper Rob-Robert Zieler von den Rängen heftig beleidigt. Nun hat der FC reagiert und Ermittlungen aufgenommen. Das gab der Verein am Montag bekannt.

"Der FC wird versuchen, den oder die Täter zu ermitteln, und behält sich Konsequenzen gegen diese Personen vor", hieß es in einem Statement.

Augsburgs Kevin Danso fällt länger aus

Der FC Augsburg wird in den nächsten Wochen auf ihren Abwehrspieler Kevin Danso verzichten müssen. Der 19-jährige Österreicher zog sich im Spiel gegen Hoffenheim einen Teilriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk zu.

"Die Niederlage gegen Hoffenheim bekommt durch diese Verletzung einen weiteren bitteren Beigeschmack. Wir sind aktuell leider sehr vom Verletzungspech verfolgt", sagte FCA-Trainer Manuel Baum. Der Trainer sagt aber auch gleichzeitig, dass Danso alles tun wird, umso schnell wie möglich wieder für die Augsburger bereit zu stehen.

Werder bestätigt Sane-Abgang zu Orlando City

Werder Bremen hat am Montag-Nachmittag den Abgang von Lamine Sane zu Orlando City offiziell bestätigt. Der 30-Jährige stand bereits am Sonntag das erste Mal für seinen neuen Verein im Kader, kam allerdings nicht zum Einsatz.

Werder-Manager Frank Baumann wünschte dem Innenverteidiger alles Gute für die Zukunft und sah ihn "auch abseits des Rasens als eine Bereicherung für die Mannschaft."

Leistungsdaten von Sane bei Werder Bremen

WettbewerbPartienToreVorlagen
Bundesliga3821
DFB-Pokal200

Alle Ergebnisse des 25. Bundesliga-Spieltags:

HeimAuswärtsErgebnis
Borussia MönchengladbachWerder Bremen2:2
VfL WolfsburgBayer Leverkusen1:2
FC AugsburgTSG Hoffenheim0:2
Hamburger SV1. FSV Mainz 050:0
FC Schalke 04Hertha BSC1:0
Eintracht FrankfurtHannover 961:0
RB LeipzigBorussia Dortmund1:1
1. FC KölnVfB Stuttgart2:3
SC FreiburgFC Bayern München0:4

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung