Fussball

Leipzig: 13 Millionen für Benfica-Talent?

Von SPOX
Umaro Embalo spielte beim Algavre Cup 2017 unter anderem gegen die Juniorenauswahl des DFB

RB Leipzig soll ein Auge auf Umaro Embalo von Benfica Lissabon geworfen haben. Für den Rechtsverteidiger haben die Leipziger offenbar bereits ein attraktives Angebot abgegeben.

Wie die Bild berichtet, bietet das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl 13 Millionen Euro für den 16-jährigen Portugiesen mit Wurzeln in Guinea-Bissau.

Neben dem Bundesligisten haben aber auch weitere Top-Vereine Interesse bekundet. "Ich kann bestätigen, dass große Klubs aus England, Spanien und Frankreich schon Informationen über Umaro erbeten haben", sagte Embalos Berater gegenüber A Bola.

Bestehende Gerüchte zu einem fixierten Transfer zu Manchester United dementierte der Berater hingegen.

Embalo steht aktuell im U19-Kader von Benfica, und war für diese in der UEFA Youth League aktiv. Außerdem spielt Embalo für die portugiesische U17-Nationalmannschaft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung