Fussball

BVB: Muskelfaserriss bei Andre Schürrle

SID
Andre Schürrle fällt mit einem Muskelfaserriss verletzt aus
© getty

André Schürrle (26) steht DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund wegen eines Faserrisses im Oberschenkel vier Wochen nicht zur Verfügung.

Dies gab der BVB am Mittwoch bekannt. Schürrle war erst in der vergangenen Woche nach überstandenen Rückenproblemen wieder ins Training bei den Schwarz-Gelben eingestiegen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung