Fussball

Pulisic bedauert Tuchel-Abschied

Von Ben Barthmann
Dienstag, 06.06.2017 | 09:34 Uhr
Christian Pulisic spielte unter anderem in der B-Jugend des BVB

Christian Pulisic bedauert den Abschied von Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel. Der Flügelspieler erhielt seine Chancen bei Borussia Dortmund vom entlassenen Übungsleiter.

"Ich bin dankbar für alles, was er für mich getan hat", gab Pulisic bei einer Werbeveranstaltung in seiner Heimat an.

Der US-Amerikaner weiter: "Im Profisport ist es hart, wenn ein Trainer auf diese Art gehen muss, vor allem nach einer ziemlich guten Saison."

Borussia Dortmund hatte sich nach persönlichen Differenzen vom sportlich durchaus erfolgreichen Tuchel getrennt. Dieser hatte mit einer jungen Mannschaft Platz drei der Bundesliga gesichert. Pulisic bedauert: "Er hat mir immer vertraut und mir eine Chance gegeben."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Dennoch blickt der junge Flügelspieler nun nach vorne. "Wir sind gespannt, wen wir bekommen, und ich glaube, die Mannschaft wird in Ordnung sein", so der 18-Jährige. Nachfolger Tuchels wird wohl Peter Bosz von Ajax Amsterdam.

Christian Pulisic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung