Mittwoch, 23.11.2016

FSV Mainz 05: Yunus Malli erwägt wohl Abschied

Malli prüft Wechsel im Winter

Wieder steht ein Winter vor der Tür, wieder spielt Yunus Malli offenbar mit Abschiedsgedanken. Der 1. FSV Mainz 05 ist gewarnt, der Berater des Spielers aber nicht voll entschlossen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Im letzten Winter wollte Yunus Malli zu Borussia Dortmund und auch in diesem Jahr scheint er mit Abschiedsgedanken zu spielen. Der 1. FSV Mainz 05 ist also gewarnt und sicherte dem Mittelfeldspieler ohnehin nur eine im Sommer gültige Ausstiegsklausel zu.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Berater Ilhan erklärte der Bild: "Wir arbeiten gut mit Mainz zusammen. Herr Schröder weiß, dass Yunus jetzt im Winter nicht um jeden Preis weg will." Nicht um jeden Preis bedeutet aber auch grundsätzliche Gedanken: "Sollten interessante Angebote kommen, setzen wir uns zusammen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bisher allerdings sei kaum Bewegung auf dem Markt: "Das geht aber wohl erst Anfang Januar so richtig los." Mit 24 Jahren spielt Malli inzwischen seine sechste Saison in Mainz. Sechs Tore hat er in dieser Saison bereits erzielt und ist somit ins Visier manches Klubs gerutscht.

Yunus Malli im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Voraussichtlich wird Sandro Schwarz in Zukunft die Richtung bei Mainz vorgeben

Medien: Schwarz wird Mainz-Trainer

Jhon Cordoba wird nicht zum 1. FC Köln wechseln

Mainz: Cordoba-Absage Richtung Köln

Der Mainzer Physio folgt Jürgen Klopp zu den Reds

Mainzer Physio Rohrbeck folgt Klopp nach Liverpool


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.