Medien: Kramer-Rückkehr ist fix

Von SPOX
Montag, 06.06.2016 | 18:34 Uhr
Christoph Kramer spielte bereits zwei Jahre lang bei den Fohlen
© getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Kehrt Christoph Kramer Bayer Leverkusen nach nur einem Jahr wieder den Rücken? Der Weltmeister steht offenbar kurz vor einer Rückkehr zu Borussia Mönchengladbach. Das berichtet der Express am Montag.

Die Verhandlungen sollen laut dem Blatt schon weit fortgeschritten sein und der Deal in den nächsten Tagen bekanntgegeben werden. Als Ablösesumme sind 15 Millionen Euro im Gespräch. Kramer spielte bereits zwischen 2013 und 2015 auf Leihbasis bei der Borussia und wäre der Nachfolger für Granit Xhaka, der zur kommenden Saison zum FC Arsenal wechseln wird.

Sportchef Rudi Völler bestätigte auf Express-Anfrage Gespräche mit den Fohlen. "Klar ist auch, dass wir einen so gut aufgestellten Kader haben, dass auf der Position von Christoph Kramer ein enormer Konkurrenzkampf herrscht. Ich kann bestätigen, dass es wegen eines Wechsels von Christoph mit Borussia Gespräche gegeben hat und weitere gibt. Und dass es in diesem Zusammenhang für uns, Christoph und Borussia gewisse Überlegungen gibt."

Kramer kam im Sommer 2015 aus Gladbach zurück nach Leverkusen und unterschrieb einen Vertrag bis 2019, konnte sich aber bei der Werkself in der abgelaufenen Saison nicht richtig durchsetzen.

Christoph Kramer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung