Freitag, 22.01.2016

Vorzeitiges Karriereende denkbar

Hört Lahm vor 2018 auf?

Weltmeister Philipp Lahm vom deutschen Rekordchampion FC Bayern München hat erstmals Gedanken an ein vorzeitiges Ende seiner Profilaufbahn bestätigt.

Philipp Lahm hatte sich im Sommer 2014 für vier weitere Jahre an München gebunden
© getty
Philipp Lahm hatte sich im Sommer 2014 für vier weitere Jahre an München gebunden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Mein Vertrag läuft aktuell bis Sommer 2018. Natürlich werde ich nicht jünger, sondern älter, und da muss man sich als Profisportler immer hinterfragen. Wenn jemand kommen sollte, der meine Position besser spielt als ich oder ich merke, dass ich nicht mehr mitkomme, dann müsste ich mich sicherlich damit befassen, dass vielleicht auch schon früher Schluss sein könnte", sagte der 32-Jährige in einem Interview mit der Bild-Zeitung.

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Grundsätzlich sieht der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft seine Zukunft nach dem Karriereende offenbar eher in anderer Funktion bei den Bayern als wie früher auch schon einmal angedeutet beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). "Ich will auf jeden Fall dem Verein nachhaltig verbunden bleiben", sagte Lahm ohne konkretere Angaben zu etwaigen Plänen.

Lahm hatte sich bereits im Sommer 2014 für vier weitere Jahre an München gebunden. Bereits zu diesem Zeitpunkt ließ der Defensivspieler durchblicken, nach Ablauf des neuen Kontraktes seine Profi-Laufbahn beenden zu wollen. Aus der Nationalmannschaft war Lahm kurze Zeit später nach dem Gewinn des WM-Titels in Brasilien zurückgetreten.

Philipp Lahm im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß sahen das doppelte Ausscheiden ihrer Mannschaft

Medien: Hoeneß unzufrieden mit Fitness

Karl-Heinz Rummenigge sprach über die Pläne für den Sommer

Rummenigge: "Wer­den keine ver­rück­ten Dinge veranstalten"

Kingsley Coman bleibt bis 2020 in München

Bayern ziehen Kaufoption für Coman


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.