Bell: "Finde Fluktuation schade"

Von Adrian Franke
Montag, 27.04.2015 | 10:54 Uhr
Stefan Bell bedauert die Mainzer Abgänge
© getty
Advertisement
NFL
So17.12.
RedZone: Alle NFL-Spiele in der Konferenz
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premiership
Hearts – Hibernian

Der FSV Mainz 05 spielt inzwischen eine solide Saison, die Rheinhessen haben rechnerisch sogar noch Chancen auf die Europa League und sind so gut wie gerettet. Allerdings drohen im Sommer einmal mehr namhafte Abgänge, Abwehrspieler Stefan Bell sieht die Fluktuation inzwischen als unvermeidbar - bedauert sie aber dennoch.

Johannes Geis, Yunus Malli, Shinji Okazaki und Julian Baumgartlinger gelten als heiße Wechselkandidaten im Sommer, vom kicker auf den möglichen Umbruch angesprochen erklärte Bell: "Vielleicht muss man sich damit abfinden und das gar nicht Umbruch nennen. Früher waren es fünf bis sieben Zu- und Abgänge, jetzt sind es bei fast allen um die zehn. Ich finde diese Fluktuation schade, aber sie scheint dazuzugehören."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Zwar befinde er sich im Austausch mit den Wechselkandidaten, "ich versuche aber nicht, sie groß zu überreden. Natürlich würde ich mich riesig freuen, wenn so viele wie möglich über den Sommer hinaus bleiben."

Bell warnt vor EL-Ambitionen

Immerhin könnten die 05er ihren umworbenen Leistungsträgern womöglich sogar internationalen Fußball bieten - nach dem 2:0-Sieg gegen Schalke ist der siebte Platz, der je nach dem DFB-Pokalsieger für die Europa League reicht, nur noch drei Punkte entfernt.

Bell, der beide Treffer gegen Königsblau erzielte, mahnte allerdings: "Da sind noch Dortmund und Hoffenheim dabei. Das sind andere Kaliber, die mit ihrer individuellen Qualität bessere Karten haben. Wir haben quasi die Klasse gehalten, Mainz 05 muss damit rechnen, mal unten reinzugeraten. Wir würden uns keinen Gefallen tun zu sagen: Wir wollen die Europa League."

SPOX und BIOTHERM HOMME suchen den Spieler des Monats April

In jedem Fall aber befinde sich das Team unter dem neuen Trainer Martin Schmidt auf dem richtigen Weg: "Davor waren es Ballbesitz und Kontrolle, jetzt sind es Gegenpressing, Umschalten, aggressives Anlaufen. Vorher wollten wir gegnerunabhängig unser Spiel durchziehen - jetzt stellen wir uns mehr auf den Gegner ein und versuchen, seine Schwächen zu nutzen."

Stefan Bell im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung