Donnerstag, 05.02.2015

Muskelverletzung gegen Augsburg

BVB sechs Wochen ohne Großkreutz

Borussia Dortmund muss etwa sechs Wochen auf Kevin Großkreutz verzichten. Der Weltmeister zog sich im Heimspiel am Mittwoch gegen den FC Augsburg (0:1) laut Trainer Jürgen Klopp einen kleinen Muskelbündelriss zu.

Kevin Großkreutz hat sich gegen Augsburg eine Muskelverletzung zugezogen
© getty
Kevin Großkreutz hat sich gegen Augsburg eine Muskelverletzung zugezogen

Großkreutz musste wegen der Verletzung in der 60. Minute ausgewechselt werden. Die Schwere der Verletzung teilte Jürgen Klopp auf einer Pressekonferenz mit. "Er wird uns sechs Wochen wegen eines Muskelbündelrisses fehlen," erklärte der Coach.

In dieser Saison kam der Nationalspieler bislang auf 17 Einsätze für den aktuellen Tabellenletzten.

Noch nicht sicher ist auch weiterhin der Einsatz von Lukasz Piszczek im Gastspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim SC Freiburg. Der Pole laboriert noch immer an Oberschenkelproblemen.

Borussia Dortmund im Überblick

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Julian Weigl fehlt gegen Aserbaidschan

Weigl angeschlagen: "Tut extrem weh"

Borussia Dortmund hat die Gespräche mit einem chinesischen Investor beendet

BVB erteilt China-Investor Absage

Hans-Joachim Watzke hätte vor Bayern in der Champions League keine Angst gehabt

Watzke: "Bayern oft genug besiegt"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.