Elia-Leihe nach Southampton perfekt

Von SPOX
Dienstag, 23.12.2014 | 20:11 Uhr
Eljero Elia verlässt die Bremer bis Saisonende und wechselt in die Premier League
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Werder Bremen und Eljero Elia gehen getrennte Wege - zumindest vorerst. Der Offensivspieler, der 2012 von Juventus Turin an die Weser wechselte, wird bis Saisonende an den FC Southampton ausgeliehen. Die Saints sicherten sich zudem eine Kaufoption über 5,5 Millionen Euro.

Auf ihrer Facebookseite vermeldeten die Bremer den Vollzug des Transfers. Unter dem neuen Trainer Viktor Skripnik stand Elia zuletzt nicht einmal mehr im Kader.

Beim Bundesliga-16. hat Elia noch einen Vertrag bis Juni 2016 und gehörte zu den Topverdienern des Vereins. Dennoch traf der Offensivspieler in 68 Spielen nur vier Mal, bereitete zudem acht Treffer vor.

"Elli hatte bei Werder Höhen und Tiefen und sucht jetzt eine neue Herausforderung. Er hat sich bis zuletzt professionell verhalten. Wir haben immer mit offenen Karten gespielt und gemeinsam eine Lösung gesucht. Jetzt haben wir sie für alle Parteien gefunden", sagte Werders Geschäftsführer Thomas Eichin.

Southampton, das vom Niederländer Ronald Koeman trainiert wird, wird in Elia auf der Suche nach einem neuen Offensivspieler fündig, nachdem sich Jay Rodriguez eine Knieverletzung zuzog und der Senegalese Sadio Mane vorerst für den Afrika Cup abgestellt wird.

Eljero Elia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung