Gedankenspiele bei der DFL

Bundesliga bald am Montag?

Von Adrian Franke
Mittwoch, 26.11.2014 | 11:50 Uhr
Montagsspiele könnten problematisch für die Fans werden
© getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Die DFL sucht derzeit händeringend nach neuen Innovationen, um die Bundesliga reizvoller zu machen und gleichzeitig die TV-Einnahmen zu steigern. Unter anderem könnte in diesem Zuge auch bald ein neuer Bundesliga-Spieltermin am Montagabend eingeführt werden.

Das berichtet die "Sport Bild". Demnach wird aktuell über ein Montagsspiel wie etwa in der Premier League diskutiert, für den Pay-TV-Sender "Sky" wäre ein solches Modell aufgrund des zusätzlichen Einzelspiels hochinteressant.

Im Gegenzug würden am Samstagnachmittag nur noch vier statt wie im Moment fünf Spiele stattfinden.

Noch ist der Sendeplatz am Montagabend der zweiten Bundesliga vorenthalten, sollte es tatsächlich zur Einführung eines Montagsspiels in der Bundesliga kommen, müsste das Unterhaus einige Stunden nach vorne rücken - ähnlich wie schon jetzt am Freitagabend.

Spieltag an Weihnachten

Problematisch aber wäre der Termin für die jeweiligen Auswärtsfans, die entsprechend Montagsnachmittags losfahren und erst Nachts wieder heimkommen würden.

Auch die Pause über die Weihnachtsfeiertage steht demnach zur Debatte. Liga-Vizepräsident Peter Peters schlägt dem Bericht zufolge vor: "Die Engländer haben den 2. Weihnachtsfeiertag als Spieltag, was wahrscheinlich auch in Deutschland für viele attraktiv wäre."

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung