Hunt: „Steht nicht fest, dass ich gehe“

SID
Mittwoch, 08.01.2014 | 09:53 Uhr
In der laufenden Saison traf Aaron Hunt in 17 Spielen dreimal für Werder Bremen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Im Sommer läuft der Vertrag von Aaron Hunt bei Werder Bremen aus. Der 27-Jährige hat sich aber bisher noch nicht entschieden, ob er an der Weser verlängern möchte. Auch das Ausland reize ihn.

"Ich mache mir natürlich Gedanken meine Gedanken, wie es weitergehen soll. Dabei ist Werder aber nicht chancenlos. Es steht auf jeden Fall nicht fest, dass ich weggehen werde", sagte Hunt in einem Interview mit der "Sport Bild".Vor allem die sportliche Perspektive, die ihm der Verein anbiete, müsse stimmen. Denn der 27-Jährige möchte in den nächsten Jahren nicht immer gegen den Abstieg kämpfen, sondern bald wieder international spielen.

Druck über eine baldige Entscheidung mache er sich aber nicht. "Mir macht es nichts aus, auch erst sechs Spieltage vor Saisonende über meine Zukunft zu entscheiden", so Hunt: "Aber ich kann verstehen, wenn der Verein früher eine Entscheidung will." Man werde sich noch in diesem Monat oder im Februar zusammensetzen.

Tendenz geht zum Ausland

Sollte er sich gegen Werder Bremen entscheiden, werde es ihn wohl ins Ausland ziehen: "Zu Klubs sage ich nichts. Wenn ich aber wechseln sollte, dann geht die Tendenz mit großer Wahrscheinlichkeit aber ins Ausland."

Aaron Hunt spielt seit 2004 bei Werder Bremen, kam in dieser Saison 17 Mal in der Bundesliga zum Einsatz, erzielte dabei drei Treffer und bereitete vier Tore vor. Werder Bremen belegt nach der Hinrunde den 11. Tabellenplatz.

Aaron Hunt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung