"Punkte gegen Bayern wieder holen"

SID
Sonntag, 17.11.2013 | 11:54 Uhr
Marco Reus prophezeit gegen die Bayern eine harte Gangart
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Am Samstag steht der Kracher zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern auf dem Programm. Marco Reus ist heiß auf einen Sieg und kündigt eine harte Gangart beider Mannschaften an.

"Da wird es genauso zur Sache gehen wie jetzt im Länderspiel", sagte Reus nach dem 1:1 der deutschen Nationalmannschaft in Italien der "Bild am Sonntag" mit Blick auf das Spitzenspiel zwischen dem BVB und den Bayern.

Dortmund steht dabei etwas mehr unter Druck als die Münchner, da der Rückstand auf den Rekordmeister nach der 1:2-Niederlage beim VfL Wolfsburg am 12. Spieltag bereits vier Zähler beträgt.

"Wollen die Bayern schlagen"

"Wir spielen zu Hause und werden versuchen, ein richtig gutes Spiel zu machen. Wir wollen die Bayern schlagen. Dass wir in Wolfsburg verloren haben, hat uns enorm geärgert. Wir müssen uns die Punkte gegen Bayern wiederholen", so Reus.

Zuvor steht am Dienstag noch das Länderspiel in England an. Für die Spieler dürfte das alles kein großes Problem sein, meinte der 24-Jährige: "Wir sind alle Profis und den Dienstag-Samstag-Rhythmus gewohnt. Wir sind alle so trainiert, dass wir das aushalten können."

Marco Reus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung