Verletzung auskuriert

Ulreich am Freitag wieder im VfB-Tor

SID
Donnerstag, 24.10.2013 | 19:22 Uhr
Sven Ulreich kehrt gegen Nürnberg wieder ins VfB-Gehäuse zurück
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der VfB Stuttgart kann am Freitag im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg wieder auf Sven Ulreich zurückgreifen. Der Torwart kehrt nach überstandenen Kapselrissen in der linken Hand wieder in die Startelf zurück, Ersatzmann Thorsten Kirschbaum bleibt nur die Bank.

"Sven hat sich diese Woche wieder gesund gemeldet", erklärte Trainer Thomas Schneider auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. "Wir werden da wieder die angestammte Formation sehen, dass er ins Tor zurückkehrt."

Lob gab es auch für Interimskeeper Kirschbaum: "Er hat seine Sache davor sehr, sehr gut gemacht."

Im Spiel gegen Eintracht Frankfurt am 22. September hatte sich Kirschbaum bei einem Zusammenprall mit Vaclav Kadlec verletzt.

Sven Ulreich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung