Fussball

FC Bayern spielt künftig als Trachtengruppe

SID
Nicht nur auf dem Oktoberfest in Trachten? Angeblich soll das neue Auswärtstrikot ähnlich sein
© getty

Der FC Bayern München tritt in der kommenden Saison bei Auswärtsspielen der Bundesliga aller Voraussicht nach als Trachtengruppe an.

Tatsächlich soll eine der drei vorgesehenen künftigen Spielkleidungen nach Informationen der "Bild"-Zeitung wie eine Tracht aussehen.

Zu einem weißen Polohemd werden die Münchner demnach eine braune Hose tragen, die aussieht wie eine Lederhose. Dazu kämen weiß-grüne Stutzen. Die Kombination wäre vor allem während des Oktoberfestes ein Verkaufsschlager.

Heimtrikot klassisch

Das Heimtrikot des Rekordmeisters soll in der kommenden Saison wieder klassisch rot sein. Scheiden werden sich die Geister wohl am angeblich geplanten neuen Trikot für die Champions League.

Es soll Längsstreifen haben, der Stoff aus einem eher helleren Blau, einem Dunkelblau und Schwarz bestehen.

Bayern München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung