Mainz buhlt um drei BVB-Talente

Von Alexander Maack
Donnerstag, 18.04.2013 | 11:22 Uhr
Mainz 05 ist an drei BVB-Talenten interessiert, z.B. an Julian Koch (l.), ausgeliehen an Duisburg
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die Kaderplanung für die kommende Saison läuft beim 1. FSV Mainz 05 auf Hochtouren. Dabei stehen Julian Koch, Jonas Hofmann und Daniel Ginczek offenbar weit oben auf der Wunschliste, die aktuell allesamt bei Borussia Dortmund unter Vertrag stehen.

Der "Kicker" berichtet, dass Borussia Dortmund seinen derzeit an St. Pauli verliehenen Stürmer Ginczek gerne abermals auf Zeit abgeben würde, um ihm so weitere Spielpraxis zu verschaffen.

Mainz gilt demnach zusammen mit dem 1.FC Nürnberg als Favorit für ein erneutes Leihgeschäft.

Der 22-jährige Arnsberger hat in der laufenden Saison beim FC St. Pauli in 26 Spielen bereits 14 Tore erzielt. Bereits im Vorjahr war er in der 2. Liga beim VfL Bochum aktiv. Dabei konnte Ginczek mit fünf Toren in 29 Ligaspielen allerdings noch nicht vollends überzeugen.

Tuchel: "Kenne beide und finde sie gut"

Auf den Durchbruch, der Ginczek nun in Hamburg gelang, warten Koch und Hofmann derweil noch. Dennoch haben sie das Interesse der Rheinland-Pfälzer erregt. "Ich kenne beide und ich finde sie gut", erklärte Trainer Tuchel.

Koch ist aktuell an den MSV Duisburg ausgeliehen. Er absolvierte bisher 14 Spiele für die Zebras von Beginn an und wurde bei drei weiteren eingewechselt. Dabei kam Koch zumeist im defensiven Mittelfeld zum Einsatz.

Der 20-jährige Hofmann spielt derzeit vor allem für das Dortmunder U23-Team in der 3. Liga. In 29 Spielen schoss der Rechtsaußen fünf Tore und bereite drei weitere vor. Beim 4:2-Auswärtssieg gegen den FC Augsburg am 28. Spieltag gab er zudem seine erste Torvorlage in der Bundesliga.

Der 1. FSV Mainz 05 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung