Tuchel schwört Mainz 05 die Treue

SID
Donnerstag, 14.02.2013 | 15:44 Uhr
Thomas Tuchel wird laut eigener Aussage wohl auch nächstes Jahr Trainer der 05er sein
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Coach Thomas Tuchel vom 1. FSV Mainz 05 hat seinem Klub vor dem Spiel gegen Schalke 04 (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) demonstrativ die Treue geschworen.

Damit reagierte der 39-Jährige auf die anhaltenden Gerüchte, er sei ein Kandidat für den Trainerposten bei den Königsblauen. "Stand jetzt: Ein glasklares Ja, dass ich im nächsten Jahr noch Trainer in Mainz bin", sagte Tuchel am Donnerstag.

Der Vertrag des gebürtigen Krumbachers bei den Rheinhessen läuft noch bis 2015. Im Duell mit Champions-League-Teilnehmer Schalke muss Mainz auf Verteidiger Jan Kirchhoff (Oberschenkelzerrung) und Stürmer Shawn Parker (Rotsperre) verzichten. "Diese Ausfälle wiegen schwer, weil beide in guter Form waren", sagte Tuchel, der sich auch einen Seitenhieb auf die Leistungen der Referees in den letzten Wochen nicht verkneifen konnte.

Der FSV-Coach fühlt sich benachteiligt. "Es gab in der Rückrunde eine Häufung unglücklicher Schiedsrichter-Entscheidungen, die ungewöhnlich ist und hoffentlich ungewöhnlich bleibt", sagte Tuchel. Damit spielte er auf die zwei Platzverweise des 19-jährigen Parker sowie die Gelbe Karte für Angreifer Adam Szalai wegen einer vermeintlichen Schwalbe in Fürth an, wegen der der Ungarn für das Spiel gegen Bayern München (0:3) gesperrt war.

Der Kader des FSV Mainz 05

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung